Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Meisterliches Gorodki: TSV richtet die Deutschen Meisterschaften aus

Wann? 26.05.2017 bis 28.05.2017

Wo? Todtglüsinger Sportverein, Am Baggersee, 21255 Tostedt DE
Beim Gorodki-Spiel - hier Sergej Nies mit seinen Mannschaftskolleginnen Diana Krivoscheev (li.) und Elena Spitzer bei einem früheren Landesturnier - müssen Holzklötzchen weggeschlagen werden (Foto: archiv bim)
Tostedt: Todtglüsinger Sportverein | bim. Todtglüsingen. Der Todtglüsinger Sportverein (TSV) richtet von Freitag bis Sonntag, 26. bis 28. Mai, die ersten Deutschen Gorodki-Meisterschaften auf seiner Anlage am Baggersee aus. Mit seiner Gorodki-Anlage am Baggersee bietet der TSV optimale Turnierbedingungen für diesen russischen Volkssport und war schon mehrfach Ausrichter des Gorodki-Landesturniers.
Beim Gorodki müssen mit einem Wurfstock, dem sogenannten Bit, fünf zu Spielfiguren aufgestellte Holzklötze (Gorodki, bedeutet: Städtchen) vom Platz geschlagen werden.
Zuschauer sind am Freitag ab 11 Uhr willkommen. Um 20 Uhr gibt es eine Führung durch die Abteilungen des TSV. Am Samstag und Sonntag kann man den Gorodki-Profis jeweils ab 10 Uhr beim Spiel zuschauen.