Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

MTV Eyendorf im Pokal weiter

(cc/os). In der ersten Runde um den Landes-Pokal haben sich die Handballer des MTV Eyendorf im „Final Four“-Modus durchgesetzt. Der MTV siegte mit 29:18 gegen SV Beckdorf II und im Endspiel mit 27:22 gegen den MTV Embsen, der zuvor mit 23:21 gegen den MTV Tostedt gewonnen hatte. Insgesamt wurde in 25 Erstrunden-Gruppen gespielt. Acht Teams hatten ein Freilos.