Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

MTV Tostedt will "das Sahnehäubchen"

Wann? 10.05.2014 19:00 Uhr

Wo? Sporthalle, Schützenstraße, 21255 Tostedt DE
Der Meister und Landesliga-Aufsteiger MTV Tostedt mit Trainer Michael Jaap (li. stehend) ist gut aufgestellt für das Endspiel am Samstag, 10. Mai, um den Regionspokal (Foto: oh)
Tostedt: Sporthalle |

HANDBALL: MTV-Team steht am Samstag, 10. Mai, im Endspiel um den Regionspokal

(cc). Nach dem Gewinn der Meisterschaft in der Regionsoberliga und dem Landesligaaufstieg wollen Tostedts Handballer im Regions-Pokalfinale am Samstag, 10. Mai (19 Uhr, Halle Schützenstraße in Tostedt), das Double schaffen. Der Endspielgegner wird allerdings erst am Donnerstag, 8. Mai, zwischen dem HBV 91 Celle und dem Pokalverteidiger SV Munster (Landesligist) in Celle ermittelt.
"Wir sind in diesem Pokalfinale nicht chancenlos, denn wir haben Heimrecht und unsere Fans im Rücken," sagt Tostedts Erfolgstrainer Michael Jaap, der mit seiner Mannschaft das Endspiel mit einem 29:26-Halbfinalsieg gegen die HSG Heidmark II erreicht hat. Mit einem Sieg will das MTV-Team seine phantastische Saison 2013/14 krönen.
Am vergangenen Sonntag beendete der MTV Tostedt seine Spielzeit in der Handball-Regionsoberliga mit einem standesgemäßen 28:21-Erfolg im Kreisderby gegen die HSG Seevetal. Dabei waren die Seevetaler zur Halbzeit noch mit 12:13 dran. Die besten Werfer für den MTV waren Alexander Hähnsel (8) und Michael Stender mit sechs Toren.