Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rundlauf um den Teamcup

Das Siegerteam "Rocket One" mit MTV-Organisatorin Kristina Rosenberger (Foto: Rosenberger)

TISCHTENNIS: Gemeinsames Turnier des MTV mit der Grundschule Tostedt

(cc). Erstmals hat der MTV Tostedt in Kooperation mit der Grundschule ein Rundlauf-Team-Cup-Turnier an den Tischtennisplatten veranstaltet. „Es war für alle Beteiligten ein aufregendes Ereignis“, berichtete Kristina Rosenberger vom MTV: „Von Freude über Faszination bis hin zu Enttäuschung war alles an Emotionen dabei. Auch Eltern haben das Spektakel unterstützt.“
Der Rundlauf-Team-Cup ist ein Wettbewerb für Grundschüler ab der dritten Klasse, bei der die Schülerinnen und Schüler in Teams bis zu fünf Personen gegeneinander Rundlauf spielen. An jedem Tisch spielen zwei Teams gegeneinander. Gewonnen hat das Team, welches als erstes drei Gewinnsätze für sich entscheiden konnte. Alles sah nach großem Spaß aus! Gespielt wurde an vier Tischen, an denen sich die 12 Teams in zwei Sechsergruppen durch acht Spielrunden kämpften. Am Ende haben die Sieger aus der Gruppe A, und „Rocket One“ aus der Gruppe B das Finale erreicht. Den Endspielsieg sicherte sich das Team „Rocket One“, das sich für den Regionalentscheid am 19. April in Hittfeld qualifiziert hat. Organisiert und veranstaltet wurde das Turnier von Kristina Rosenberger gemeinsam mit Frau Katja Schrader von der Grundschule, die die Drittklässler hervorragend auf diesen Tag vorbereitet hatte.