Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Todtglüsinger Tennis Club leistet hervorragende Nachwuchsarbeit

Wann? 30.04.2017 13:00 Uhr

Wo? Tennisplatz Todtglüsingen, Lohberger Str. 137, 21255 Tostedt DE
Trainer Günther (hinten Mitte) mit enigen der erfolgreichenNachwuchsspieler (v. li.): Simon, Nele, Svea und Tim sowie vorne, v. li.: Jessica, Lina und Lenny (Foto: TTC)
Tostedt: Tennisplatz Todtglüsingen | bim. Todtglüsingen. Seit vier Jahrzehnten besteht inzwischen der Todtglüsinger Tennis Club (TTC), der seit 2009 die Tennis­abteilung des Todtglüsinger Sportvereins ist. Von den acht Gründungsmitgliedern gehören Hans-Hermann Rüdiger und Michael Schulz-Robinson heute noch dem Verein an. Um Interessierten jeden Alters zu zeigen, wieviel Spaß der Tennissport macht, lädt der Verein anlässlich der Saisoneröffnung für Sonntag, 30. April, ab 13 Uhr auf seine Tennisanlage an der Lohberger Straße 137 zum „Tag des offenen Tennisplatzes“ ein. Pünktlich dazu wurde das Clubhaus sozusagen verjüngt und präsentiert sich nun hell und freundlich.
Die Gäste erwartet neben Schau- und Schnuppertraining auch ein Flohmarkt, Glücksraddrehen und ein Luftballon-Wettbewerb. Für Essen und Getränke ist gesorgt.
„Der TTC leistet erfolgreiche Jugendarbeit“, berichtet Vorsitzender Detlef Koch. Denn von den 160 Mitgliedern sind 60 Kinder und Jugendliche. Neu ist, dass ihnen mit Tanja Gelübcke eine hauptamtliche Vereinstrainerin zur Verfügung steht, die das Training auch mit den Jugendwarten Judith Haus und Lilli Rombs koordiniert.
Eine weitere Möglichkeit, den Nachwuchs für das Tennisspiel zu begeistern, ist die Kooperation des Vereins mit den Grundschulen in Tostedt und Todtglüsingen, wo der TTC Tennis-AGs anbietet.
Mit seinem „Tag des offenen Tennisplatzes“ beteiligt sich der TTC an dem Aktionswochenende „Deutschland spielt Tennis!“, mit dem der Deutsche Tennis Bund, die Landesverbände und Tennisclubs in ganz Deutschland ein Zeichen für den Tennissport setzen.
„In diesem Jahr steht außerdem noch etwas Besonderes an“, verrät Detlef Koch. Denn am 9. Juni gastiert der Niedersächsische Tennis-Verband im Rahmen seiner Street-Tennis-Tour in der Grundschule Todtglüsingen. Alle rund 200 Schüler werden dann Tennis spielen. Der TTC wird die Kinder während der vierstündigen Aktion betreuen.
• Tennis-Interessierte, die in diesem Jahr der Tennisabteilung beitreten, erhalten einmal wöchentlich ein kostenloses Gruppentraining durch die Vereinstrainer.