Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tostedt ist Bronzerang sicher

Svenja Koch punktete sowohl im Doppel, als auch in den Einzeln für Tostedt (Foto: Angerer)

TISCHTENNIS:MTV-Team gewinnt 6:4 gegen Kleve

(cc). Im letzten Heimspiel der Zweitligasaison haben Tostedts Tischtennis-Frauen einen 6:4-Sieg gegen den Tabellenletzten TTVg Kleve geholt. „Es war das erwartet knappe Spiel mit dem glücklicheren Ende für uns, da wir erneut unsere Doppelstärke ausspielen konnten“, sagte MTV-Abteilungsleiter Michael Bannehr nach dem Spiel.
Nach den Eingangsdoppeln, in denen Svenja Koch und Laura Matzke, sowie Caroline Hajok und Anne Sewöster ihre Spiele gewinnen konnten, ging Tostedt mit 2:0 in Führung. In den anschließenden Einzeln gingen die Punkte komplett an die Gäste aus Kleve – 2:2! Denn Laura Matzke und Caroline Hajok haben ihre Einzel verloren. Anschließend kam der Gastgeber durch Siege im unteren Paarkreuz von Svenja Koch (3:1 gegen Ariane Liedmeier) und Anne Sewöster (3:0 gegen Judith Hanselka)zur 4:2-Führung. Nachdem Hajok und Matzke erneut ihre Spiele verloren, waren es am Ende Svenja Koch (3:1 gegen Judith Hanselka)und Anne Sewöster (3:0 gegen Ariane Liedmeier), die das 6:4 für Tostedt perfekt machten.
Für den MTV Tostedt stehen noch zwei Auswärtsspiele in der Saison auf dem Spielplan: am 16. April bei DJK Offenburg, und am 17. April beim ESV Weil.

Das Spitzen-Trio in der aktuellen Zweitliga-Tabelle:
1.TuS Uentrop (26:2 Punkte)
2. TTK Anröchte (24:6)
3. MTV Tostedt (19:9)