Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tostedts Tischtennis-Frauen sind spitze

Das erfolgreiche Team des MTV Tostedt mit (v.l.): Svenja Koch, Laura Matzke, Anne Sewöster und Caroline Hajok (Foto: MTV Tostedt)
(cc). Mit zwei Auswärtssiegen (6:3 beim ATSV Saarbrücken, und 6:4 bei der TTVg Kleve) rückten Tostedts Tischtennis-Frauen auf den 1. Tabellenplatz (9:1 Punkte) der 2. Bundesliga vor. Am Sonntag, 25. Oktober, spielt das MTV-Team beim Tabellenzweiten TuS Uentrop (8:0 Punkte), der ein Spiel weniger als Tostedt absolviert hat.
Die beiden Auswärtspartien musste Tostedt ohne Maria Shiiba bestreiten, die erkrankt ist. Beim ATSV Saarbrücken, die mit Mancu Fajmut als ihre neue Nummer eins spielten, stand es nach den beiden Eingangsdoppeln 1:1. Nach den ersten drei Einzeln gingen die Gastgeberinnen aber mit 3:2 in Führung. Anschließend konnten Svenja Koch (2), Laura Matzke und Caroline Hajok (je 1) die Partie zum 6:3-Erfolg drehen.
Bei der TTVg Kleve ging das MTV-Team von Anfang an konzentriert zur Sache – führte nach den Doppeln mit 2:0. In Folge schaffte der Gastgeber nach Niederlagen von Caroline Hajok und Laura Matzke den 2:2-Ausgleich. Weitere Pluspunkte für Tostedt steuerten in Einzeln Svenja Koch und Anne Sewöster zum 6:4-Enstand für Tostedt bei.