Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tostedter Meisterfleischerei Holste wurde für hervorragende Wurstqualität ausgezeichnet

Die Fleischermeister Rudolf und Michael Holste (re.) mit den drei prämierten Wurstsorten (Foto: Holste)
bim. Tostedt. Die leckeren Wurst- und Fleischwaren der Fleischerei Holste sind bei den Kunden in Tostedt und Umgebung beliebt. Nun freut man sich in dem Traditionsunternehmen mit über 120-jähriger Geschichte, das von Rudolf und Brigitte Holste sowie ihrem Sohn Michael Holste in vierter und fünfter Generation geführt wird, über einen besonderen Erfolg: Drei der Wurstsorten der Meisterfleischerei wurden vom Deutschen Fleischerverband für ihre Qualität und ihren Geschmack prämiert.
Fleischermeister Michael Holste hatte die Wurstsorten beim „Mettwurst-Cup“ des Fachverbandes „ins Rennen“ geschickt. Ergebnis: Die Hausmachermettwurst wurde mit Silber ausgezeichnet, die Kohlwurst und die Katenrauchmettwurst erhielten sogar die Goldmedallie. Die hervorragende Bewertung überrascht nicht, werden diese Spezialitäten bei Holste doch nach traditionellen und seit Generationen überlieferten Rezepten hergestellt. „Unsere Fleisch- und Wurstwaren stammen alle aus eigener Schlachtung und eigener Herstellung. Die Tiere beziehen wir von Landwirten aus der Region“, erläutert Michael Holste.
Daneben bietet die Fleischerei Holste auch Salate, Suppen und Eintöpfe aus eigener Herstellung und betreibt einen Partyservice. Bei den Kunden besonders beliebt: Das Spanferkel, das auf einem Spezialofen knusprig gegrillt und zu den Kunden nach Hause geliefert wird, sowie der würzige Prager Schinken.
• Fleischerei Holste, Unter den Linden 7, Öffnungszeiten: montags bis donnerstags von 7 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 18 Uhr, freitags von 7 bis 18 Uhr und samstags von 6.30 bis 12.30 Uhr.