Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

45 Jahre "Dreppenstedt Optik" in Tostedt: Vertrauen schaffen durch höchste Fachkompetenz

  Tostedt: Dreppenstedt Optik |

Modernste Messgeräte zur Sehprüfung und Brillenanpassung treffen hier auf individuelle Beratung

Fast jeder dritte Deutsche hat Probleme mit den Augen. Wer eine Brille benötigt, sucht am besten einen Optiker auf. Doch welcher ist der Richtige für mich? Ein großes Ladengeschäft mit einer Riesenauswahl an schicken und modischen Brillenfassungen ist deshalb auch kein alleiniges Qualitätskriterium. Ganz wichtig ist die Zeit, die sich der Optiker nimmt, um Ihnen bei der Suche nach der individuell optimalen Sehhilfe behilflich zu sein.
Seit 45 Jahren besteht das Fachgeschäft „Dreppenstedt Optik“ und hat sich seit seiner Gründung durch Peter Dreppenstedt 1970 kontinuierlich zu einem stets den neuesten Innovationen der Branche Rechnung zollendem Unternehmen entwickelt.
„Die Beratung beginnt mit der wichtigen Anamnese“, erläutert Betriebsleiter Uwe Schneider. „Zu welchem Zweck soll die Brille verwendet werden: Arbeit, Freizeit, Sport oder anderes? Dann klären wir ausführlich über unterschiedliche Brillenglaslösungen auf und finden gemeinsam die individuell richtige Fassung.“
Die Augenoptiker von „Dreppenstedt“ nutzen modernste Messgeräte zur Sehprüfung und Brillenanpassung. Sie ermitteln so immer ein individuelles Sehprofil, prüfen das Zusammenspiel beider Augen.
Die Spezialisten bieten außerdem innovativen Sehteste in 3D-Technik, hierbei können räumliches und beidäugiges Sehen sogar in Farbe geprüft werden. Aufgrund des natürlichen Sehverhaltens während der Augenprüfung sind bessere Ergebnisse, wie zum Beispiel genaueste Achslagenergebnisse bei Hornhautverkrümmung möglich. Das Haus bietet auch „maßgeschneiderte“ Kontaktlinsen zum günstigen Preis
• Dreppenstedt Optik
Unter den Linden 10, 21255 Tostedt, Telefon: 04182-5650
www.dreppenstedt-optik.de

Vom Office-Glas bis zum Vorlesesystem
Das Traditionsunternehmen „Dreppenstedt Optik“ ist unter anderem auch auf Arbeitsplatz-, Office- und Computerbrillengläser und deren auf die individuellen Bedürfnisse exakte Anpassung spezialisiert. „Hier ist es ausgesprochen wichtig, gemeinsam mit dem Kunden sein ganz persönliches Arbeitsplatzprofil herauszuarbeiten und zu berücksichtigen“, sagt Uwe Schneider.
Kann das Sehvermögen mittels einer Brille, Kontaktlinse, Medikamenten oder durch eine Operation nicht wieder vollständig hergestellt werden, benötigt der Betroffene besondere Hilfe. Das speziell ausgebildete Fachpersonal von „Dreppenstedt Optik“ bietet dafür ebenfalls individuelle Lösungsmodelle:
Von der Lesehilfe für unterwegs, die beim Erkennen von Preisschildern oder Anzeigetafeln nutzt, über Bildschirmlesegeräte, die sogar um zahlreiche Funktionen erweitert werden können, bis hin zu Arbeitsbildschirmen (Braillezeile) oder Vorlesesystemen in verschiedensten Konfigurationen für blinde Menschen reicht das spezielle Portfolio des Fachgeschäftes.
„Bei uns finden Sie Antworten auf weitere Fragen, von den Hilfsmitteln bis zu Förderungsmöglichkeiten durch ihren Kostenträger“, sagt Inhaber Holger Wiese.