Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

ComSAS: Seit fünf Jahren Zubehör und Service rund um den PC

Andreas Schiemann (li.) und Peter Dirksen
Tostedt: ComSAS |

Top-Service und 1a-Beratung

Seit mittlerweile fünf Jahren bietet Familie Schiemann Durckerzubehör in Tostedt an. Vor vier Jahren hat Andreas Schiemann (staatlich geprüfter Techniker) das Angebot um den "Service rund um den PC" erweitert und damit sein Hobby zum Beruf gemacht:
„Wir versuchen immer erst zu reparieren, statt gleich zum Neukauf zu raten“, sagt er.
Auch Drucer, Tablets und Smartphones werden beim ComSAS wieder instandgesetzt. "Ob Wasserschaden oder die 'berüchtigte Spiderapp', also das zersprungene Display, wir helfen."

Riesige Auswahl an Tintenpatronen und Lasertoner

Im Bereich Tintenpatronen und Lasertoner bietet das Unternehmen nicht nur eine große Auswahl zu attraktiven Preisen an. Andreas Schiemann achtet auf Nachhaltigkeit und bietet daher auch wiederaufgefüllte Tintenpatronen an. „Wir führen in diesem Segment nur Ware, die in Deutschland aufbereitet wurde und deren Hersteller eine Funktionsgarantie geben“, erklärt er.

Lästiger Werbung einen Riegel vorschieben

Surfen im Internet könnte mehr Spaß machen, wenn die nervige Werbung nicht wäre. Sogenannte "Adware" macht den Rechner langsam und speichert Surfgewohnheiten. Ebenso können auch bei der Installation von Free- und Shareware Programme mit installiert werden, die den Rechner belasten. ComSAS hilft bei der Beseitigung dieser "Spaßbremsen".

Vorsicht, wenn die Lüftung vermehrt läuft

Wie dem Menschen wird auch dem Prozessor des PCs warm bei der Arbeit. Damit dieser nicht überhitzt, braucht er einen Kühler.
Die Kühler moderner Prozessoren sind relativ große Ventilatoren, die den Prozessor vollständig abdecken. Auch Grafikkarten und andere Teile im Computer werden heiss und müssen gekühlt werden.
Der Lüfter saugt die Umgebungsluft an und drückt sie durch die Kühllamellen des Kühlers in Richtung des zu kühlenden Prozessors. Die ungefilterte Raumluft hinterlässt allerdings schon nach wenigen Monaten deutliche Spuren: nach nur zwei Jahren kann ein PC-Kühler verstaubt und verstopft bin zur Funktionsuntüchtigkeit sein.
Bevor ein teurer Schaden entsteht, sollte man vorbeugen. "Wenn die Küftung vermehrt läuft oder der Rechner mitten im Betrieb 'einfriert', könnte eine Reinigung nötig sein." sagt Andreas Schiemann. "Eine Reinigung gibt es schon ab 20 Euro. Eine Investition, die sich lohnt."

• ComSAS Computer-Service Kastanienallee 2, 21255 Tostedt. Tel.: 04182-407232
www.comsas.de