Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Deutsch für ausländische Fachkräfte

bim/nw. Lüneburg. Häufig haben gut ausgebildete ausländische Fachkräfte Schwierigkeiten, in deutschen Handwerksbetrieben angestellt zu werden, weil ihnen ausreichende Deutschkenntnisse fehlen. Das neue Kompaktseminar der Handwerkskammer am 24. Mai von 16 bis 21 Uhr und am 25. Mai von 9 bis 14 Uhr im Technologiezentrum Lüneburg, Dahlenburger Landstraße 62, erleichtert das Erlernen der deutschen Sprache mithilfe von praxisbezogenen Lese- und Hörtexten. Es werden Übungen entsprechend der Vorkenntnisse und der Bedürfnisse der Teilnehmer durchgeführt. Mithilfe einfacher Sprachmittel werden die Teilnehmer auch über wichtige Aspekte des Arbeits- und Aufenthaltsrechts in Deutschland informiert. Ein abschließender Test zeigt jedem der Teilnehmer sinnvolle weitere Lernschritte.
Anmeldung und weitere Informationen bei Alexandra Stehr, Tel. 04131 712-367, E-Mail: stehr@hwk-bls.de.