Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein starkes Duo für die Autoreparatur

Wann? 25.04.2015 11:00 Uhr

Wo? Autohaus Cohrs & Subei, 21255 Dohren DE
Freuen sich auf viele Besucher beim Tag der offenen Tür: die beiden Kfz-Techniker-Meister Dennis Subei (li.) und Stefan Cohrs
 
Stefan Cohrs ist Experte für Getriebereparatur und schwört auf die Getriebeölspülung ATM-M
 
Dennis Subei beim Reifenwechsel. Der ist als Frühjahrsangebot besonders günstig
Dohren: Autohaus Cohrs & Subei | bim. Dohren. Jahrelang träumten sie von der Selbstständigkeit, jetzt haben sie sich diesen Traum erfüllt: Die Kfz-Techniker-Meister Stefan Cohrs und Dennis Subei haben zum Monatsanfang in Dohren ihr Autohaus eröffnet. Für kommenden Samstag, 25. April, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr sind alle Interessierten herzlich zum Tag der offenen Tür eingeladen, um den Neubau „Am Holzfeld 1“ kennenzulernen.
Während die „Großen“ Werkstatt und Büro besichtigen oder sich bei der Vorführung von „Smart Repair“ über die Lackierung kleiner Kratzer informieren, können sich die „Kleinen“ auf der Hüpfburg austoben oder sich bunt schminken lassen. Außerdem stehen auf dem Hof schmucke Oldtimer, die bewundert werden können. Für das leibliche Wohl ist mit Kuchen, Bratwürstchen und Getränken gesorgt.
Beide Kfz-Techniker-Meister sind gebürtige Dohrener und bringen einschlägige Berufserfahrung mit: Dennis Subei arbeitete 18 Jahre lang beim Autohaus Meyer in Tostedt, Stefan Cohrs acht Jahre lang beim Autohaus Matthias Herrmann in Schierhorn. Beide waren zuletzt als Werkstattleiter in den Betrieben tätig. Gemeinsam besuchten sie 2004 die Meisterschule. „Irgendwann hatten wir die Idee zur gemeinsamen Existenzgründung. Und die ersten Überlegungen wurden mit der Zeit immer konkreter“, erzählt Dennis Subei.
2014 machten sie, wie sie selbst sagen, „Nägel mit Köpfen“ und planten ihre Selbstständigkeit ein. Begünstigt wurde Stefan Cohrs und Dennis Subeis Existenzgründung auch, weil die Gemeinde mit dem Neubaugebiet „Am Holzfeld“ am Ortsrand Dohrens Richtung Hollenstedt an der Hollenstedter Straße (L141) die Voraussetzungen für eine Gewerbeansiedlung schuf. Das Autohaus Cohrs & Subei ist das erste Gebäude in dem rund 1,4 Hektar großen Neubaugebiet.
Für Stefan Cohrs und Dennis Subei war klar, dass der Betrieb zeitgemäßen Ansprüchen entsprechend ausgestattet sein muss. Die Möglichkeit des Autohaus-Neubaus bot dazu beste Voraussetzungen.
In der Werkstatt gibt es nun mehrere Hebebühnen, darunter eine für Nutzfahrzeuge und eine Fahrschienenbühne, u.a. für Achsvermessungen und Fahrwerkeinstellung mit 3D. „Dessen Bedeutung wächst mit der zunehmenden Verbreitung der Assistenzsysteme. Für die Kalibrierung der Kameras und das Radar müssen die Fahrzeuge exakt ausgerichtet sein“, sagen Cohrs und Subei.
Stefan Cohrs und Dennis Subei sind Experten für VW, Audi und Skoda, übernehmen aber auch für alle übrigen Marken und Nutzfahrzeuge Reparaturen und Inspektionen.

Günstig die Reifen wechseln und Achse vermessen lassen

Sämtliche Reparaturen und Inspektionen bieten die Kfz-Techniker-Meister Stefan Cohrs und Dennis Subei in ihrem Autohaus an. Sie übernehmen aber auch die Vermittlung und den Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen, insbesondere von Audi, VW, Seat und Skoda.
Das Besondere sind dabei die Garantieleistungen. Während der Werksgarantie kann im Autohaus Cohrs & Subei eine Neuwagen-Anschlussgarantie für ein oder zwei Jahre abgeschlossen werden. „Bei Fahrzeugen, die wir verkaufen, erhält der Käufer - je nach Wunsch - eine ein- oder zweijährige Gebrauchtwagengarantie“, so Stefan Cohrs.
Er hat sich auch auf die Getriebereparatur - von der Handschaltung bis zur Automatik - spezialisiert. „Die meisten Vertragshändler bieten diesen Service nicht an“, sagt Stefan Cohrs. Im Autohaus Cohrs & Subei wird den Kunden eine günstigere, aber nicht schlechtere Alternative zum Austauschgetriebe angeboten. „In unserem Hause werden die Getriebe zerlegt und genauestens untersucht. Wir prüfen die Lager, Zahnräder, Synchronringe und die Wellen auf Beschädigungen und ersetzen die beschädigten Teile durch Original-Ersatzteile des Herstellers oder durch Ersatzteile in Erstausrüsterqualität.“ Durch dieses Vorgehen sparen die Kunden gegenüber einem Austauschgetriebe bis zu 50 Prozent der Kosten. Und Stefan Cohrs als Experte weiß: „Nicht immer ist eine Getriebereparatur nötig. Oft reicht eine Komplettreinigung vollkommen aus, um ein hakendes Automatikgetriebe wieder gängig zu machen.“
Dabei schwört Stefan Cohrs auf die Getriebeölspülung ATM-M. „Beim einfachen Getriebeölwechsel bleiben zwischen 20 und 50 Prozent des alten Öles im Wandler, Ölkühler und in Bohrungen des Getriebes. Durch die Getriebeölspülung wird das Getriebeöl vollständig gewechselt und gespült. Damit wird auch das verbleibende Restöl mitsamt Ablagerungen und Rückständen in den Bohrungen entfernt. All diese Ablagerungen und Rückstände behindern sonst den Ölfluss im Getriebe. Dieses wiederum kann zu Schaltproblemen, Drehzahlschwankungen, Rupfen oder Ruckeln, verzögerten Schaltwechseln oder ruppigem Schalten führen“, erläutert Stefan Cohrs. Nach der Spülung lassen sich hakende Getriebe wieder reibungslos schalten.

Frühjahrsangebot
Jetzt sind die Temperaturen endlich warm genug, dass von Winter- auf Sommerreifen umgestellt werden sollte. Passend dazu bietet das Autohaus Cohrs & Subei den Reifenwechsel für günstige 14,90 Euro an.
Außerdem im Angebot: die Achsvermessung für 69 Euro.

Umfassendes Know-how auch in Sachen Nutzfahrzeuge

Das Autohaus Cohrs & Subei ist auch Spezialist für die Reparatur und Inspektion von Nutzfahrzeugen. Da Stefan Cohrs und Dennis Subei wissen, wie sehr Handwerker und Gewerbetreibende unter der Woche auf ihre Fahrzeuge angewiesen sind, erledigen die Kfz-Techniker-Meister die nötigen Inspektion nach Herstellervorgabe, 3D-Fahrwerksvermessung sowie den Klimaanlagen-Service und nach vorheriger Absprache sogar die HU/AU-Abnahme auch samstags. „In unserer neuen modernen Werkstatt ist die Ausstattung auf dem neuesten Stand der Technik und mit einer extra Hebebühne für schwere Nutzfahrzeuge bis sechs Tonnen ausgestattet“, so Stefan Cohrs und Dennis Subei.
Wie bei den Pkw können die Kunden auch in Sachen Nutzfahrzeuge vom umfassenden Know-how und der Erfahrung bei Service und Reparatur der beiden Kfz-Experten profitieren. Und auch bei der Reparatur der Nutzfahrzeuge werden ausschließlich Original-Ersatzteile oder Ersatzteile in Erstausrüster-Qualität verwendet.
• Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.cohrs-subei.de.