Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Eröffnung der Fachpraxis für Podologie: Mit großer Sachkenntnis behandelt Diana Krivoscheeva jeden Problemfuß

Diana Krivoscheeva hat eine mehrjährige Ausbildung als Podologin erfolgreich absolviert und am 1. Mai ihre Fachpraxis für medizinische Fußpflege eröffnet
cbh. Tostedt. Am 1. Mai hat die gelernte Krankenschwester, Altenpflegerin und ausgebildete Podologin Diana Krivoscheeva in der Bahnhofstraße 42 b ihre Fachpraxis für medizinische Fußpflege eröffnet. Diana Krivoscheeva behandelt jede Art von Fußproblemen. Einer ihrer Behandlungsschwerpunkte ist die Fußpflege bei Rheuma-Patienten und Menschen mit Diabetes. „Diese Kunden haben oft extreme Probleme mit ihren Füßen und Nägeln und brauchen regelmäßige medizinische Pflege, um Schmerzen zu verhindern oder zu lindern“, weiß Diana Krivoscheeva aus Erfahrung.

Die gebürtige Russin und ausgebildete Krankenschwester arbeitete viele Jahre in der Altenpflege und kennt die häufigen Fußprobleme älterer Menschen. Um ihnen zu helfen, absolvierte sie eine dreijährige Ausbildung als Podologin mit jeweils 100 Praktikumsstunden bei einem Hautarzt, einem Orthopäden, einem Diabetes-Arzt und über 700 Stunden in einer Podologie-Praxis. „Menschen mit Diabetes oder Rheuma brauchen medizinisch kompetente Fußpflege, eine kosmetische Fußbehandlung reicht da nicht aus.“

Das Leistungsangebot umfasst u.a. Entfernung von Hühneraugen und Hornhaut, von Warzen nach Rücksprache mit dem Arzt oder als begleitende Behandlung, das Behandeln erkrankter Nägel, Nagel-Prothetik (künstliche Nägel) und Nagelspangenkorrektur.

Selbstverständlich eignet sich eine medizinische Fußpflege auch für Kunden ohne spezielle Probleme. Diana Krivoscheeva: „Nach einer Fußpflege fühlen sich die Füße erholter, zarter und gesünder an.“
Die Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 8 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr. Am Freitag Termine nach Vereinbarung. Patienten aller Kassen sind willkommen.