Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fahrten mit Herz und Seele

Ein Teil des Fahrer-Teams (v. li.): Heike Holze, Günter Mansfeld, Diana Yazlak, Gerd Köncke, Jessica Kunze, René Groscholewsky, Carmen Köncke, Thomas Gerstenmeier und Gisela Gören
 
Der Fuhrpark des Taxi-Unternehmens „Autoruf Welle“ am Firmensitz in der Zinnhütte

Der Taxi- und Mietwagenbetrieb "Autoruf Welle" feiert sein zweijähriges Bestehen

bim/nw. Tostedt. „Eine ereignisreiche und spannende Zeit liegt hinter uns. Wir sind weiterhin Tag und Nacht mit viel Freude für Sie unterwegs“, sagt Gerd Köncke, der vor zwei Jahren das Taxi-Unternehmen „Autoruf Welle“ übernommen hat. „Zum Zweijährigen ist es uns ein besonderes Anliegen, uns bei den treuen Kunden und Geschäftspartnern zu bedanken. Danke für Ihre Loyalität, Ihre Aufrichtigkeit. Danke vor allem für das Vertrauen in uns“, so Gerd Köncke und seine Frau Carmen.
„Wir sind ein junges Team aus engagierten Mitarbeitern und arbeiten nach einem einfachen, aber grundlegenden Prinzip: die Schnelle und flexible Umsetzung von Kundenwünschen mit bestem Service. Wir sind alle mit Herzblut und Seele dabei. Deshalb lautet unsere Firmenphilosophie ‚Taxi mit Herz und Seele‘. Wir freuen uns auf weitere erfolgreiche Jahre.“
Autoruf Welle wurde im Jahre 2004 gegründet und genießt seit dieser Zeit, einen sehr guten Ruf in Tostedt und Umgebung. Im Jahre 2012 wurde Gerd Köncke Inhaber des Unternehmens. 2013 erfolgte der Wechsel des Firmensitzes von Welle nach Tostedt, um noch besser den Kundenwünschen gerecht zu werden. „Ob Privat, Firma, Hotel oder Restaurant - wir erreichen das Fahrtziel nach Ihren Ansprüchen. Bei der Bestellung nehmen wir gerne Service-Wünsche auf, wählen dann Ihr persönliches Taxi aus und helfen ebenso gern beim Ein- und Ausstieg oder Tragen der Einkaufstaschen. Freundlicher Service ist für uns kein Fremdwort. Das Wohlbefinden unserer Fahrgäste liegt uns am Herzen“, sagt Gerd Köncke.
Das Herzstück eines jeden Taxiunternehmens sind die Fahrzeuge. Der Fuhrpark des Taxi-Autoruf Welle wird im gleichnamigen Kfz-Fachbetrieb im Vorwerk-Bogen 2 gewartet. „Damit unsere Kunden sicher unterwegs sind“, so Gerd Köncke.
„Wir führen Tagesfahrten, Einkaufsfahrten, Kurierdienste bis zu Flughafentransfers sowie Gruppen- und Discoshuttle zu Festpreisen durch. Zu unserem Schwerpunkt gehören Krankenfahrten wie Dialyse-, Strahlungen-, Chemo-, Reha- und Rollstuhlfahrten. Die Fahrten werden von uns mit Ihrer Krankenkasse abgerechnet“, so Gerd Köncke. Bei den Krankenfahrten wird besonders darauf geachtet, dass möglichst vertraute Fahrerinnen und Fahrer für die Kunden da sind.
Neu ist der zusätzliche Service, den das Taxi-Unternehmen jetzt bietet:
„Frauen fahren für Frauen“ - dabei können besorgte Eltern eine Taxi-Fahrerin anfordern, wenn ihre Töchter nachts „auf der Piste“ sind und abgeholt oder befördert werden müssen.
Stressfreie Tagesfahrten
- zum Beispiel zur Shopping-Welt „dodenhof“ in Posthausen, zum Hamburger Fischmarkt und zum Miniatur-Wunderland Hamburg oder zum beliebten Ausflugslokal „Appelbeck am See“. Dafür steht ein Großraumtaxi für bis zu acht Personen zur Verfügung. Auch andere Ziele können angesteuet werden - einfach bei „Autoruf Welle“ anrufen und nachfragen.


Erreichbarkeit des Unternehmens

Erreichbar ist das Taxi-Unternehmen „Autoruf Welle“ in der Zinnhütte 1 in Tostedt unter der Telefonnummer 04182-1480, mobil unter 0171-2434681 oder per E-Mail unter info@autorufwelle.de