Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kfz-Meisterbetrieb Rene Fenske in Tostedt besteht seit 20 Jahren

Rene Fenske (Mi.) mit seiner Frau Nicole und seinem Bruder Mario, der ihn seit dem Jahr 2010 im Betrieb unterstützt
bim. Tostedt. Reparatur-Service für alle Automarken, Unfall- und Instandsetzungsservice und vieles mehr - dafür steht seit 20 Jahren der Meisterbetrieb Kfz-Fenske von Kfz-Meister Rene Fenske, der heute in der Bremer Straße 7 in Tostedt ansässig ist - in zweiter Reihe hinter Automobile Stein, mit dem sich das Unternehmen das Grundstück teilt. Gefeiert werden soll dieser Anlass mit Freunden und Geschäftspartnern aber erst im Sommer. Dennoch bietet der runde Geburtstag, der sich am heutigen Mittwoch, 1. Februar, zum 20. Mal jährt, Anlass, einen Blick in die erfolgreiche Unternehmensgeschichte zu werfen.
Rene Fenske machte sich am 1. Februar 1992 in Dohren selbstständig - zunächst mit einem Kfz-Handel und einer Werkstatt für kleinere Kfz-Reparaturen. Bereits zwei Jahre zuvor hatte er seinen Meisterbrief im Kfz-Handwerk erworben. Sein Können im Reparatur-Service sprach sich schnell herum, sodass Rene Fenske aufgrund des großen Zuspruchs zufriedener Kunden im Jahr 2005 seine Werkstatt vergrößerte und in den Himmelsweg 25 in Tostedt umzog.
Der Platz dort reichte fünf Jahre, dann musste der Kfz-Meister erneut expandieren und siedelte an den jetzigen Standort in der Bremer Straße 7 um. Seither wird Rene Fenske im Betrieb von seinem Bruder Mario unterstüzt. Seit Juli 2012 ist Rene Fenske außerdem freier Kfz-Sachverständiger.
Stets an seiner Seite, wenn auch nicht selbst im Unternehmen tätig, ist Rene Fenskes Frau Nicole.

Die Leistungen im Überblick

• Reparatur-Service für alle Automarken
• Reifen-Service
• Stoßdämpfer-Service
• Schweißarbeiten
• Bremsen-Service
• Kfz-Elektrik
• Diesel-Service
• Unfall- und Instandsetzungsservice
• Auspuff-Service
• Autoglas-Service
• Inspektion aller Marken
• Ersatzteilbeschaffung zweimal täglich
Jeweils dienstags und donnerstags vormittags werden durch die GTÜ Buchholz nach vorheriger Terminvereinbarung Haupt- und Abgasuntersuchungen bei Rene Fenske angeboten. „Da wir über einen Bremsenprüfstand verfügen, darf beides in unserem Hause ausgeführt werden“, so Rene Fenske.

So erreichen Sie Rene Fenske

Meisterbetrieb Kfz-Fenske, Komplettservice für alle Marken, Bremer Straße 7, Tel. 04182-808881, Fax: 04182-808883, E-Mail: post@kfz-fenske.de, nähere Informationen gibt es auch im Internet unter www.kfz-fenske.de.
• Kfz-Meister Rene Fenske ist auch freier Kfz-Sachverständiger. Dafür ist er erreichbar unter TEl. 04182-808882, mobil unter: 0171-1764574, per E-Mail an: post@schadensgutachten-kfz.de, Infos unter schadensgutachten-kfz.de.