Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tag der offenen Tür am 27. Oktober von 13 bis 18 Uhr/ Top-Preisvorteile / Familienfest mit Kaffee und Kuchen

Studio-Inhaber Peter Brandjen und Trainerin Simone Meyer zeigen, wie das Training am "Galileo" funktioniert
cbh. Tostedt. Direkt aus dem Weltall, jetzt im Fitness-Studio Tostedt in der Kastanienalle 9 (Tel.: 04182 - 23673) gelandet - das „Galileo“-Trainingsgerät. Studio-Inhaber Peter Brandjen: „‚Galileo‘ ist unglaublich: Es beugt Osteoporose vor, ist ein optimales Training für Sturzprophylaxe, stimuliert die Muskulatur, strafft das
Bindegewebe und ist eine tolle Ergänzung für den Leistungssport. Das Beste daran: Es dauert nur 15 Minuten.“
Am Tag der offenen Tür, am Sonntag, 27. Oktober, in der Zeit von 13 bis 18 Uhr können sich alle Interessierten das neue High-Tech-Trainingsgerät ansehen, ausprobieren und sich von den Vorteilen der zahlreichen impulsunterstützten Trainingsgeräte überzeugen. Neben Galileo bietet das Fitness-Studio Tostedt auch noch „Powerplate“ und „miha-Bodytec“.
„Powerplate“ ist ein ideales Problemzonentraining. Binnen drei Monaten werden Po und Oberschenkel straffer, die Hosengröße reduziert sich und das Hautbild verändert sich. „miha-Bodytec“ trainiert mittels Stromimpulsen die Muskulatur, unterstützt den gezielten Fettabbau. „20 Minuten Training mit ‚miha-Bodytec‘ ersetzt drei Stunden intensives Kraftraining“, erklärt Peter Brandjen. Am Tag der offenen Tür gibt es Top-Preisvorteile: Acht Einheiten im Monat gibt es schon für 59 Euro! Und wer sich für eine 12-monatige Mitgliedschaft im Studio entscheidet, spart
142 Euro.

Individuelle Betreuung und konsequente Beratung

Das Fitness-Studio Tostedt bietet auf 900 Quadratmetern Trainingsfläche alle Geräte, die der Fitness-, Gesundheits- und Leistungssportler braucht. Im 180 qm großen Aerobic-Raum findet eine Vielzahl von Kursen statt, von Bauch-Beine-Po, Rücken-Fit und Pump über Yoga bis zum Spinning. Neu: Am 1. November startet der Beckenbodenkurs „BEBO-Muskel-Fit - 15 Minuten für den Beckenboden. Eine Sauna und ein Solarium komplettieren das Angebot.
„Individuelle Betreuung und konsequente Beratung stehen bei uns im Mittelpunkt“, betont Peter Brandjen. „Gerade ältere Menschen oder Menschen mit Rücken- oder Gelenkproblemen oder mit Übergewicht brauchen besondere Betreuung und spezielle Anleitung. Dafür haben wir unsere hochqualifizierten Trainer, die für jeden Kunden ein individuelles Programm zusammenstellen.“ Dafür garantiert auch Physiotherapeutin und Studioleiterin Daniela Brandjen.
Bestes Beispiel für Fitness und Gesundheit bis ins hohe Alter ist eine 84-jährige Kundin. „Sie kam vor fünf Jahren zu uns, trainiert drei- bis viermal die Woche und hat seidem kaum mehr körperliche Beeinträchtigungen“, so Peter Brandjen.
Darum: Es ist nie zu spät anzufangen! Nutzen Sie den Tag der offenen Tür und informieren Sie sich bei Kaffee und Kuchen über die zahlreichen Angebote.