Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Pfingstmarkt in Neukloster: Partystimmung bei Kaiserwetter

bc. Neukloster. Kaiserwetter und Pfingstmarkt in Neukloster: Das passt zusammen. An diesem Wochenende pilgern wieder zehntausende Besucher zum Festplatz an die B73. Die Stimmung ähnelt sich stark dem Wetter. Sie ist herausragend gut - sowohl bei den Jahrmarkt-Fans als auch bei den weit mehr als 100 Schaustellern. Abends geht es im bayrischen...

Nachrichten aus Überregional und Umgebung

Millionen-Prozess füllt schon elf Aktenordner

Es geht um Schadenersatz: Investor Gremke und die Stadt Buchholz liegen seit 14 Jahren über Kreuz os. Buchholz. Ob dieser Prozess irgendwann noch einmal zu Ende geht? Die gerichtliche Auseinandersetzung zwischen der Stadt Buchholz und dem Investor Karlheinz Gremke ist auch 14 Jahre nach dem Beginn noch nicht entschieden. Mittlerweile wird der...

Nach dem Tod eines Anglers: Warum die Elbe selbst für erfahrene Schwimmer tückisch ist

Die DLRG erklärt, wie sich Menschen im Wasser verhalten sollen, die außenbords gehen. Und wie Spaziergänger am Deich helfen können,wenn sie eine hilflose Person um Wasser treiben sehen. (ts). Der seit dem vergangenen Wochenende vermisste 64 Jahre alte Angler ist tot. Spaziergänger am Elbufer haben seinen leblosen Körper am Mittwochnachmittag in...

Mieser Rad- und Fußweg: Senior (88) stürzt mit seinem E-Roller

Betroffener Heino Lau: "Der Weg zwischen entlang der K86 in Rosengarten ist eine Katastrophe!" as. Iddensen/Hinteln. "Hier muss man ganz langsam fahren!" Vorsichtig bugsiert Rentner Heino Lau aus Tötensen seinen kleinen silbernen E-Scooter über den von Dellen, Beulen und Rissen verunstalteten Rad-/Fußweg entlang der K85. Der 88-Jährige weiß,...

"Weltreise" zum Hallenbad - Schwimmunterricht auf dem Land ist nicht selbstverständlich

Schwimmunterricht in Grundschulen ist auf dem Land nicht mehr selbstverständlich mi. Landkreis. Schwimmen zu können, kann im Ernstfall Leben retten. Doch das Schwimmen in der Schule zu lernen, wird für immer mehr Kinder zu einem Privileg. Verließen in den 1980er Jahren noch rund 90 Prozent der Kinder die Grundschule mit Schwimmfähigkeiten, kann...

Die neue Attraktion Rosengartens: die Museumsstellmacherei Langenrehm

bim. Langenrehm. Eine Stube, ein Schlafraum und eine Küche wie aus dem vorigen Jahrhundert, dazu eine alte horizontale Gattersäge, eine Hobelbank und einiges mehr gibt es in der ehemaligen Stellmacherei von Heinz Peters in Langenrehm zu bestaunen, als würde man das Rad der Zeit buchstäblich zurück drehen. Im Beisein von rund 100 Gäste wurde die...
1 Bild

Massenrausch in der Heide: Psychotherapeut kommt mit Bewährungsstrafe davon

Björn Carstens
Björn Carstens | am 22.11.2017

bc. Handeloh/Stade. Stefan S., der Psychotherapeut, der im September 2015 für den Massenrausch von Handeloh (Landkreis Harburg) verantwortlich gewesen sein soll (das WOCHENBLATT berichtete), ist am Mittwoch vor dem Landgericht Stade zu einer 15-monatigen Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt worden. Die Staatsanwaltschaft hatte in ihrem Plädoyer 22 Monate auf Bewährung gefordert sowie ein zweijähriges Berufsverbot. Die...

1 Bild

Eine Hebammenzentrale als Lösung?

Björn Carstens
Björn Carstens | am 04.05.2018

In Oldenburg gibt es seit gut zwei Jahren eine zentrale Anlaufstelle für Geburtshelferinnen (bc). Immer mehr Geburten, immer weniger Hebammen: So sieht das Grundproblem in Deutschland aus. Dass werdende Mütter rechtzeitig eine freie Geburtshelferin finden, wird zusehends schwieriger. Wie die Suche erleichtert werden kann, zeigt sich seit gut zwei Jahren in Oldenburg. Dort gibt es eine zentrale Anlaufstelle für Eltern und...

Schnappschüsse

von Axel-Holger Haase
von Axel-Holger...
von Axel-Holger...
von Axel-Holger...
von Tamara Westphal
vorwärts
15 Bilder

Donnernder Applaus für Michael Schulte

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | vor 6 Stunden, 52 Minuten

Mega-Andrang in der Altstadt: ESC-Star singt in Buxtehude / Empfang mit Bürgermeisterin und Eintrag ins Goldene Buch ab. Buxtehude. Eine Stadt im Ausnahmezustand: Tausende Zuschauer besuchten am Freitagnachmittag die Buxtehuder Innenstadt, um Michael Schulte zu bejubeln und zu feiern. Der gebürtige Schleswig-Holsteiner, der vor einem Jahr mit seiner aus Buxtehude stammenden Freundin in die Hansestadt gezogen war, hatte...

  • Tausende Fans feiern ESC-Star Michael Schulte bei großem Empfang ab. Buxtehude. Dieser Mann
    von Alexandra Bisping | vor 5 Tagen | 1 Bild
  • Michael Schulte erzielt viertbeste Platzierung beim Eurovision Song Contest / Bald wird
    von Alexandra Bisping | am 15.05.2018 | 4 Bilder
1 Bild

Digitalisierung in der Arbeitswelt

Online Redaktion
Online Redaktion | am 17.05.2018

Unser Leben funktioniert digital. Verfügten wir noch vor wenigen Jahrzehnten über Schallplattenspieler, Standtelefon, Adressbuch, Kalender oder große VHS-Sammlungen, zücken wir nunmehr schlichtweg unser Smartphone oder entspannen uns vor dem HD-Fernseher mit der mobilen Mediathek. Auch die Arbeitswelt verändert sich in einem rasanten Tempo – zwischen Vorteilen und neuen Branchenzweigen sowie Schattenseiten und sterbenden...

1 Bild

Verpflichtungen für die kommende Saison - Der Buxtehuder SV

Online Redaktion
Online Redaktion | am 04.05.2018

In der ersten Handball-Bundesliga der Frauen ist es dem Buxtehuder SV gelungen, starke Leistungen auf das Feld zu bringen. Die konstante Laufbereitschaft des Teams entzückte Fans und Verantwortliche. Nun soll die gezielte Verstärkung des Kaders einen Teil dazu beitragen, dass eine solche Leistung auch im kommenden Jahr abgerufen werden kann. Die Integrierung junger Talente in den Kader spielt dabei eine besondere...

1 Bild

Nur noch 36 Unternehmen: Bäcker-Innungen wollen fusionieren

Björn Carstens
Björn Carstens | am 25.08.2017

(bc). Die Zahl der Bäckereien schrumpft. Jährlich verlieren die Innungen in Deutschland ca. 500 Mitgliedsbetriebe. Als Karl-Heinz Wohlgemuth vor fast 30 Jahren als Obermeister der Bäcker-Innung im Landkreis Harburg anfing, waren 62 Betriebe in der Innung organisiert. Vor elf Jahren schloss man sich dann zur Innung Harburg Lüneburg zusammen. Heute sind lediglich 18 Unternehmen übriggeblieben. Genauso viele sind es auch nur...

1 Bild

Das Internet als Chance begreifen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 02.01.2018

bc. Stade. Der klassische Einzelhandel in den Innenstädten empfindet das Internet oftmals als übermächtige Bedrohung der dritten Art, in kleineren Städten beginnt hier und da schon die Verödung der Kaufzonen. Dabei kann das Web mit der richtigen Strategie eine Bereicherung sein. Einer, der seit Jahren sehr erfolgreich eine Multi-Channel-Strategie fährt, ist Michael Umlandt (39), Junior-Chef von „Koffer Umlandt“ in Stade:...