Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Polizei ermittelte mit Sondereinheit gegen Ballon-Betrüger Karsten F.

Karsten F. steht wegen gewerbsmäßigen Betrugs und Insolvenzverschleppung vor Gericht. (mum). Seit Mittwoch muss sich Karsten F. (54) vor dem Amtsgericht Tostedt verantworten. Dem Mann aus Handeloh-Wörme (Samtgemeinde Tostedt) wird unter anderem gewerbsmäßiger Betrug und „Fliegen ohne Lizenz“ vorgeworfen. Laut Staatsanwaltschaft hat F....

Nachrichten aus Überregional und Umgebung

Wie ein Verkehrsunfall mit zwei Toten drei Leben zerstört hat

"Todeskreuzung von Klethen": Angeklagter verlor Bruder und Cousin und wurde zum Psychiatriefall tk. Buxtehude. Den Bruchteil einer Sekunde war Ibrahim A. (33) unaufmerksam. Das kostete zwei Menschenleben und zerstörte sein eigenes. Der gebürtige Mazedonier hat bei einem Unfall auf der "Todeskreuzung von Klethen" seinen Bruder und Cousin...

Bürger wehren sich gegen Pferde-Krematorium

Mit aller Macht wollen Hanstedter Bürger verhindern, dass im wohnortnahen Gewerbegebiet ein weiteres Tier-Kreamatorium eingerichtet wird. Das Unternehmen Cremare plant dort die Einäscherung von Pferden (das WOCHENBLATT berichtete exklusiv). Es wäre die zweite Einrichtung dieser Art in Deutschland. Eine Gesetzesänderung erlaubt die...

Autistischer Junge darf wieder zur Schule - Landkreis bewilligt endlich Schulbegleitung

mi. Hanstedt. Diana S. kann es kaum fassen! Bereits am kommenden Montag soll ihr Sohn Sebastian jetzt plötzlich eine Schulbegleitung erhalten. Er darf wieder zur Grundschule gehen. Zuvor sah es noch danach aus, als ob Diana S. Sebastian bis auf Weiteres zu Hause unterrichten müsste. Seine Grundschule hatte den Jungen wegen autistischer Tendenzen...

War früher alles besser?

Laut der Blikk-Medien-Studie 2017 nutzen 99 Prozent aller Jugendlichen täglich digitale Geräte, sogar 70 Prozent der Kita-Kinder "spielen" mehr als 30 Minuten täglich mit den Smartphones ihrer Eltern. Deutschlandweit sind schätzungsweise 600.000 Jugendliche und junge Erwachsene internetsüchtig, rund 2,5 Mio. werden als "problematische Nutzer"...

Wolf reißt Schafe in Kindergarten-Nähe

bim. Otter. Eltern, Nutz- und Haustierhalter in Otter (Samtgemeinde Tostedt) sind alarmiert: In der Nacht vom 30. November auf den 1. Dezember wurden auf einer Weide am Todtshorner Weg - wenige hundert Meter vom örtlichen Kindergarten entfernt - drei Schafe getötet. „Zwei Schafe wurden bis auf die Wolle und die Beine komplett aufgefressen, ein...

Ämter melden wenige Krätzefälle

(bc). In jüngster Vergangenheit wurde in Stade ein Fall von Krätze in einer Schule öffentlich. Das WOCHENBLATT nahm das zum Anlass, einmal bei den Gesundheitsämtern in den Landkreisen Harburg und Stade nachzufragen, wie stark die hoch ansteckende Hautkrankheit verbreitet ist. Nach Angaben der Pressestelle des Landkreises Stade gab es in diesem Jahr bislang zwei Meldungen über Krätze-Erkrankungen an Stader Grundschulen mit insgesamt drei Erkrankten. Außerdem liegt dem Amt die Information über zwei Ausbrüche in Altenpflegeheim mit mehreren betroffenen Personen vor. „Die Zahl der Fälle ist aber nicht auffällig hoch. Aktuell sind keine Fälle bekannt“, sagt Kreissprecher Christian Schmidt. Im Landkreis Harburg werden nach Auskunft der Pressestelle keine Statistiken nach Abschluss einer Meldung geführt. Einzelfälle werden nicht erfasst....
1 Bild

Massenrausch in der Heide: Psychotherapeut kommt mit Bewährungsstrafe davon

Björn Carstens
Björn Carstens | am 22.11.2017

bc. Handeloh/Stade. Stefan S., der Psychotherapeut, der im September 2015 für den Massenrausch von Handeloh (Landkreis Harburg) verantwortlich gewesen sein soll (das WOCHENBLATT berichtete), ist am Mittwoch vor dem Landgericht Stade zu einer 15-monatigen Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt worden. Die Staatsanwaltschaft hatte in ihrem Plädoyer 22 Monate auf Bewährung gefordert sowie ein zweijähriges Berufsverbot. Die...

1 Bild

Elstorf: Baubeginn tatsächlich erst in zehn Jahren?

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 05.12.2017

Ortsumfahrung Elstorf ist voraussichtlich erst im Jahr 2031 fertig / UWG schreibt Offenen Brief ab. Neu Wulmstorf. Für die Elstorfer ist es ein Schock: Ihre Hoffnung, in wenigen Jahren vom extremen Lkw-Verkehr durch eine Ortsumfahrung entlastet zu werden, ist zerstört. Grund dafür ist der aktuelle Zeitplan, den die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr jüngst in einer Info-Veranstaltung verlauten...

Schnappschüsse

von Axel-Holger Haase
von Axel-Holger...
von Axel-Holger...
von Axel-Holger...
von Tamara Westphal
vorwärts
2 Bilder

War früher alles besser?

Björn Carstens
Björn Carstens | vor 3 Tagen

Meine Jugend war noch analog / Heute nutzen 99 Prozent der Jugendlichen täglich digitale Geräte - Laut der Blikk-Medien-Studie 2017 nutzen 99 Prozent aller Jugendlichen täglich digitale Geräte, sogar 70 Prozent der Kita-Kinder "spielen" mehr als 30 Minuten täglich mit den Smartphones ihrer Eltern. Deutschlandweit sind schätzungsweise 600.000 Jugendliche und junge Erwachsene internetsüchtig, rund 2,5 Mio. werden als...

  • bc. Stade/Handeloh. Psychotherapeut und Diplom-Psychologe Stefan S. (52) aus Aachen, der mit seinem
    von Björn Carstens | am 10.11.2017 | 1 Bild
  • Schaurig-schöne Halloween-Fotos erreichten die WOCHENBLATT-Redaktion (tw). „Huch - schaut euch
    von Tamara Westphal | am 03.11.2017 | 22 Bilder
1 Bild

Ausflugs-Tipps in der Region: 6 Top-Tipps für nasskalte Tage

Online Redaktion
Online Redaktion | vor 9 Stunden, 46 Minuten

Gerade in und um Hamburg herum regnet es gern. Die nasskalte Jahreszeit kommt jedes Jahr aufs Neue und es stellt sich die Frage, was man denn nun noch tun könne. Glücklicherweise bietet die norddeutsche Metropole mit ihren Nachbarorten mehr als genug Möglichkeiten, das Dreckswetter zu vergessen. 6 Top-Tipps für nasskalte Tage in Hamburg und Umgebung finden sich hier! 1. Museumsbesuche Hamburg hat viele Museen zu bieten....

22 Bilder

Estering Buxtehude: Mattias Ekström fährt Sieg ein

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 03.10.2017

Rallycross-WM auf dem Estering: Nordeuropa dominierte / Veranstalter sind „mehr als zufrieden" ab. Buxtehude. Ein Tag Dauerregen, ein Tag Sonnenschein und am Ende hieß der Sieger des Rallycross-Weltmeisterschaftslaufs auf dem Estering Mattias Ekström. Der Schwede gewann mit seinem Audi S1 in einer Zeit von 3:41 min. vor seinem Landsmann Timmy Hansen (Peugeot 208/3:44 min.) und Toomas Heikkinen aus Finnland (Audis S1/3:45...

1 Bild

Nur noch 36 Unternehmen: Bäcker-Innungen wollen fusionieren

Björn Carstens
Björn Carstens | am 25.08.2017

(bc). Die Zahl der Bäckereien schrumpft. Jährlich verlieren die Innungen in Deutschland ca. 500 Mitgliedsbetriebe. Als Karl-Heinz Wohlgemuth vor fast 30 Jahren als Obermeister der Bäcker-Innung im Landkreis Harburg anfing, waren 62 Betriebe in der Innung organisiert. Vor elf Jahren schloss man sich dann zur Innung Harburg Lüneburg zusammen. Heute sind lediglich 18 Unternehmen übriggeblieben. Genauso viele sind es auch nur...

1 Bild

WIR KAUFEN LOKAL - Journal jetzt lesen!

Online Redaktion
Online Redaktion | am 11.10.2017

Wer Lebensqualität genießen möchte, kauft in der Region ein und unterstützt die Firmen vor Ort. Die Firmeninhaber engagieren sich für ihre Kundschaft, gewährleisten täglich eine große Angebotsvielfalt und besten Service. Das WOCHENBLATT lädt Sie ein, sich auf unseren Sonderseiten „Wir kaufen lokal“ über das Leistungsspektrum der Geschäfte in ihrer Heimat zu informieren: Hier geht es zu den E-Paper...