Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Achtung Betrug mit gefälschten Mahnschreiben

mi. Winsen. In der Region sind wieder Abzock-Briefe unterwegs. Diesmal handelt es sich um ein per Post verschicktes, vermeintliches Mahnschreiben mit dem Absender "FSC Factoring Service Center, Berliner Str. 86, 30437 Hannover". Das Schreiben mit der Überschrift "Letzter Beitrag/Kündigung" beinhaltet eine falsche Servicetelefonnommer sowie eine E-Mail Adresse ("fscood@gmail.com") und ist persönlich adressiert. Die Adressaten werden aufgefordert, eine Forderung von 148, 45 Euro an die FSC Factoring zu überweisen. Ein vorausgefüllter Überweisungsträger mit bulgarischer IBAN-Nummer ist beigefügt.
Das Geld werde fällig für die telefonische Anmeldung bei einem Gewinnspieldienstleister namens "Eurowin24", der die "FSC" bevollmächtigt habe, die offenen Forderungen einzuziehen. Bei Zahlungsverweigerung wird mit der Pfändung gedroht.
Verbraucherzentralen und Polizei raten allen Betroffenen, die sich sicher sind, keine Gewinnspieldienstleistungen in Anspruch genommen haben, den Forderungen nicht nachzukommen.