Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Drogenrazzia: SEK stürmt Stader Kneipe

tk. Stade. Sie kamen wie der Blitz: Am Montagabend gegen 18 Uhr hat die Polizei in Stade mit Hilfe des Sondereinsatzkommandos aus Hannover eine Bar an der Steilen Straße in Stade durchsucht.

Der Verdacht: Dort werden Drogen, vor allem an jüngere Konsumenten, verkauft. Und das in nicht unerheblichem Umfang.
Schlagartig waren die EInsatzkräfte in der Kneipe und keiner der Gäste kam mehr heraus. Neben 20 Beamten der Polizeiinspektion Stade waren auch zwei Drogenspürhunde aus Lüneburg im Einsatz.

Bei der gründlichen Durchsuchung wurden sowohl Kokain als auch Cannabis in einer geringen Menge gefunden. Die Ermittlungen der Polizei gehen noch weiter.