Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rätselhafter Schrieb in den Briefkästen wirft Fragen auf

Mehrere Bürger in Jork wunderten sich über einen Schrieb des "Kriminologischen Forschungsinstitutes Niedersachsen", dem ein 5-Euro-Schein beilag. Dessen Leiter ist der frühere Niedersächsische Justizminister Dr. Christian Pfeiffer (Foto: archiv)
(bc). Was so alles in den Briefkästen landet! Mehrere Bürger in Jork wunderten sich jetzt über einen Schrieb des "Kriminologischen Forschungsinstitutes Niedersachsen", dem ein 5-Euro-Schein beilag. Über viele Seiten sollten die Angeschriebenen Fragen zum Thema "Erfahrungen mit Kriminalität" beantworten. Ist der Brief seriös?, fragten sich die besorgten Bürger und kontaktierten die Polizei. Immerhin kommen Betrüger heutzutage ja auf die abstrusesten Ideen, um Menschen zu schädigen.

"In diesem Fall ist jedoch alles in Ordnung", beruhigt Polizeisprecher Herbert Kreykenbohm. Das Institut, das vom bekannten Kriminologen und früheren Niedersächsischen Justizminister Dr. Christian Pfeiffer geleitet wird, sei seriös. Interessierte könnten sich im Internet unter www.kfn.de/versions/kfn/assets/ndsbefragung.pdf näher informieren.