Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Album des Monats: "Wiedersehen macht Freude" von "Monsters of Liedermaching"

Haben Spaß auf der Bühne und im Alltag: "Monsters of Liedermaching" (Foto: Mario Andreya)
Lassen Sie uns ehrlich sein: Welche Band behauptet nicht von ihrem neuesten Album, dass es sich um das beste Tondokument ihres Schaffens handelt? Eben. Die meisten Bands lügen, keine Frage. Bei den "Monsters of Liedermaching" stimmt das aber, diese CD muss man einfach hören!
Kurz: „Wiedersehen macht Freude“, das siebte Album von Deutschlands erster Liedermacherband, den "Monsters of Liedermaching", ist die beste Monsters-CD ihrer Diskographie. Natürlich handelt es sich um ein Live-Album, denn die stetig wachsende Fan-Gemeinde steht hinter Band.
Nach ihrer anderthalbjährigen Pause haben sich die Msuiker in eine Tour gestürzt, die vor Lebenslust und Spielfreude jeden Konzertabend in ein unvergessliches Event verwandelt. Im Gepäck haben die Musiker zahlreiche neue Lieder, die direkt in die Herzen der Fans gehen. Ausgewählte Stücke davon finden sich auf „Wiedersehen macht Freude“, um adäquat einen äußerst stimmungsvollen Eindruck davon zu vermitteln, was ein Monsters-Konzert ausmacht. Spontane Lachanfälle wechseln sich mit sensiblen Chören ab, die Gitarren machen die Runde, spielen zusammen, dass es eine Freude ist, diverse Kleininstrumente runden die Orchestrierung ab und das Publikum schwelgt und klatscht taktvoll mit. Es geht bei den Konzerten um den direkten Draht zur Hörerschaft.
Thematisch weitet sich der Kosmos des Liedermachersextetts ein weiteres Mal: Ob es um „Cola-Korn“, das Trendgetränk für den zeitlosen Hype geht, oder um das „Salatblatt“ als Parabel einer philosophischen Lebensbetrachtung: Die Monsters segeln mit dem „Seefahrerlied“ über den stürmischen Ozean der Melodien und geben einen „Doublefuck“ auf Konventionen der Musikindustrie. Sie erfinden das „Fisseln“ und reiten im Countrystyle zum „Best Western“.

Die Hamburger Auftritte Ende April/ Anfang Mai im "Logo" waren schnell ausverkauft. Die Band zeigte wieder, dass sie schnell die Nähe zum Zuhörer sucht - und auch findet.

CD erhältlich bei: Media Markt Buchholz