Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Bachperle": Preis für Naturschützer

(mum). Umwelt-Minister Stefan Wenzel hat jetzt den Gewässerwettbewerb "Bach im Fluss" gestartet. Alle haupt- und ehrenamtlich Tätigen, die mit ihrem Wirken in den vergangenen zehn Jahren dazu beigetragen haben, den Lebensraum von Bächen und Flüssen mit ihren Pflanzen und Tieren zu verbessern, sind aufgerufen, am Wettbewerb teilzunehmen. "Dieses Engagement wollen wir mit dem Wettbewerb auszeichnen", sagt Wenzel.
Für manche Wettbewerbsteilnehmer sei laut dem Minister bereits die Darstellung ihrer Aktivitäten in der Wettbewerbsbroschüre Motivation genug. Für die ausgezeichneten Projekte gibt es aber auch ein Preisgeld. Die Sieger in den jeweiligen Kategorien erhalten die "Niedersächsische Bachperle 2014".
Die Unterlagen können ab sofort unter der E-Mail-Adresse nicolaus@uan.de oder telefonisch unter der Nummer 0511-30285-52 angefordert werden. Teilnahmeschluss ist am 15. April. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es unter www.wrrl-kommunal.de (Projekte).