Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Eurovision Song Contest 2018: Michael Schulte erreicht großartigen vierten Platz

Michael Schultes Auftritt, hier beim Public Viewing in der Diskothek "Freudenhaus" in Buxtehude

Israel gewinnt Eurovision Song Contest in Lissabon / Vier Mal zwölf Punkte für Deutschland

(ab).
Der Buxtehuder Michael Schulte (28) hat es geschafft und Deutschland aus dem "Tal der Tränen" geführt: Mit seinem Song "You Let Me Walk Alone" erzielte er beim Eurovision Song Contest (ESC) in Lissabon einen großartigen vierten Platz - und damit die beste Platzierung seit Lenas Sieg im Jahr 2010. Insgesamt 340 Punkte standen am Ende auf dem Punktekonto des Sängers.

In der Diskothek "Freudenhaus" in Buxtehude drückten rund 350 Gäste Michael Schulte die Daumen. Bald mehr über seinen Auftritt, die Punktevergabe und den ESC auf der Homepage des WOCHENBLATT und in unserer kommenden Ausgabe!