Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fahrkartenverkauf beim HVV wird vereinfacht

(bc). Ab Sonntag, 9. Juni, wird die Bedienung der Fahrkartenautomaten im HVV-Bereich vereinfacht. Die rund 800 Automaten sollen nach Angaben des Hamburger Verkehrsverbundes in den kommenden Wochen umgerüstet werden.

Wichtigste Neuerung: Wer seine Fahrkarte noch nicht kennt, wird künftig unübersehbar mit einem roten Button um die Eingabe der Zielhaltestelle und damit die Ermittlung seines Fahrpreises gebeten. Anders als bei den früheren Aushängen, die nur die Schnellbahnhaltestellen und einige Bushaltestellen anzeigten, können am Automaten alle mehr als 10.000 Haltestellen im HVV gewählt werden.

Die geänderte Startmaske der Automaten ist das Ergebnis umfangreicher Untersuchungen und Marktforschungen der Hamburger Hochbahn AG im Auftrag des HVV. Mehr als 500 Personen wurden um Vorschläge zur Gestaltung gebeten.