Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Heide-Shuttle im achten Jahr weiter auf Erfolgskurs

Heide-Shuttle mit Fahrradanhänger (Foto: oh)

Kostenfrei und klimafreundlich durch den Naturpark Lüneburger Heide

(nw). Noch bis 15. Oktober fahren die Busse des Heide-Shuttles auf drei Ringlinien durch die Lüneburger Heide. Seit Eröffnung der diesjährigen achten Saison, am 15. Juli, haben bereits über 22.000 Personen das kostenlose Angebot genutzt. Etwa jeder vierte Fahrgast nimmt sein Fahrrad auf den Anhängern der Busse mit. „Damit gibt es in dieser Saison bis einschließlich August mehr Heide-Shuttle-Nutzer als im vergleichbaren Zeitraum der Saison 2012“, freut sich Hilke Feddersen, Geschäftsführerin des Naturparks Lüneburger Heide über den Erfolg.
Der Heide-Shuttle fährt in drei Ringlinien täglich das Gebiet zwischen Bispingen, Schneverdingen, Salzhausen, Hanstedt, Jesteburg, Handeloh und Buchholz. Jeder Bus hat einen Fahrradanhänger für den Transport von bis zu 16 Fahrrädern. Alle Busse sind für Rollstühle geeignet. Die Fahrpläne der drei Ringbuslinien sind vertaktet mit den Zügen des Heidesprinters ERIXX und des Metronoms.
Neu in diesem Jahr sind 15 öffentliche Gästeführungen entlang der Strecken, die direkt und ohne Voranmeldungen von den Haltestelle aus erreichbar sind.
• Infos und Fahrpläne: Touristinformationen und auf www.heide-shuttle.de.