Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Internationale Jugendbegegnungen im Sommer

Neue Freundschaften schließen, andere Länder kennenlernen, gemeinsames Arbeiten: Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge lädt junge Menschen zwischen zwölf und 25 Jahren in den Sommerferien zu internationalen Jugendbegegnungen ein. Die humanitäre Organisation pflegt Kriegsgräberstätten im In- und Ausland. Sie bietet Jugendlichen die Möglichkeit, sich für Verständigung, Toleranz und das Prinzip der Gewaltlosigkeit zwei Wochen zu engagieren. Qualifizierte internationale Betreuungskräfte haben für diese Zeit ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Zur Auswahl stehen noch freie Plätze für die Orte '"Budapest", "Istanbul-Wolfsburg" und "Hannover" für die Altergruppe 16 bis 22 Jahre, "Budapest für Kids" für 12- bis 15-Jährige sowie "Kiew für Studierende" für 18- bis 25-Jährige. Ein Teilnehmerbeitrag wird erhoben. Interessenten richten sich an das Bildungsreferat des Volksbundes Niedersachsen unter jugend-niedersachsen@volksbund.de.