Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Jobtreff" war ein Gewinn für Besucher und Veranstalter

Jens Althans (AOK) und Kristina Dombrowski (Sparkasse Harburg-Buxtehude) übergaben Pia Micsinai (li.) und Jule Schuhmann die Preise (Foto: Sparkasse Harburg-Buxtehude)
Die Informationsveranstaltung "Jobtreff" hat in diesem Jahr über 2.000 Schüler sowie deren Eltern in die Berufsbildenden Schulen (BBS) nach Buchholz gelockt. Die rund 50 Aussteller und das Organisationsteam waren sich einig, dass es wieder eine sehr erfolgreiche Veranstaltung für die Schüler war. 16 junge Leute erhielten aufgrund ihrer Gespräche und weiterer Kontakte Ausbildungsverhältnisse.
Neu war in diesem Jahr die Befragung der Schüler. Die Organisatoren wollten erfahren, was aus ihrer Sicht verändert werden müsste, um den Jobtreff noch interessanter zu gestalten. Nach Auswertung der Fragebögen wurde einige Aspekte für so gut befunden, dass sie beim Jobtreff 2015, der am 27. und 28. September, stattfindet, berücksichtigt werden. Unter allen Teilnehmern wurden attraktive Preise verlost, die nun übergeben wurden.
Über den Hauptpreis, einen Fahrschulgutschein im Wert von 200 Euro, freute sich Pia Micsinai aus Marschacht, einen Gutschein für ein professionelles Fotoshooting für Bewerbungsfotos erhielten Henrike Ostendorf aus Fleestedt, Jule Schuhmann aus Ohlendorf, Jan Ravens aus Brackel und Alissa Izakson aus Buchholz.