Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Lola, Paula und Nando sind drei tierisch alte Ponys

Pony Nando feierte im Mai seinen 40. Geburtstag (Foto: oh)
(bim). Pony Maxi ist mit ihren 36 Jahren ein echt betagtes Pony. Sie war der Grund für den Aufruf des WOCHENBLATT und der Kreislandfrauenvorsitzenden des Landkreises Harburg, Karin Plate, nach dem ältesten Pony der Region zu suchen. Drei Leser beweisen jetzt, dass sie noch ältere "Methusalems" halten.
Pony Paula von Silke von Schassen ist 39 Jahre alt und bekommt auf dem Hof ihrer Eltern in Altendorf das Gnadenbrot. "Wenn ich komme, wiehert sie zur Begrüßung. Einen Tierarzt oder Hufschmied hat Paula nie gebraucht. Man kann auch so alt werden", so Silke von Schassen.
Pony Nando von Monika Stadler aus Hollenstedt feierte Anfang Mai seinen 40. Geburtstag. "Er ist seit 1983 bei uns, hat vielen Kindern das Reiten beigebracht, Kutsche oder Planwagen gezogen und uns bei der Arbeit geholfen, z.B. beim Eggen des Reitplatzes", berichtet Monika Stadler.
Shetlandponystute Lola bringt es sogar auf 41 Lenze. Sie kam mit 23 Jahren zu Gitta Colmsee nach Seevetal-Maschen. "Zusammen mit unseren drei Eseln verbringt sie ihren Lebensabend hier bei uns. Lola ist eine sehr liebe und freundliche kleine Ponystute, die uns durch ihr liebes Wesen sehr ans Herz gewachsen ist", sagt Gitta Colmsee. Lola erfreue sich allerbester Gesundheit, auch wenn sie altersbedingt keine Zähne mehr hat. Das sei aber durch Zufüttern von eingeweichtem Spezialfutter überhaupt kein Problem. "Wir hoffen, dass Lola noch recht lange bei uns bleibt", so Gitta Colmsee.