Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neue Rekordzahlen beim HVV

(bc). Der Hamburger Verkehrsverbund hat seinen Geschäftsbericht für das Jahr 2012 vorgestellt. Erneut kann der HVV Rekordzahlen vermelden. Mehr als 717 Millionen Fahrgäste bedeuten einen Zuwachs von knapp drei Prozent gegenüber 2011. Die Zahl der Fahrten mit Bussen und Bahnen im HVV ist nach Unternehmensangaben um 20,5 Millionen Fahrten gestiegen. Die Ticketeinnahmen erhöhten sich dementsprechend 2012 um 6,2 Prozent bzw. um 40,2 Millionen Euro auf 692,4 Millionen Euro. Daraus resultieren etwa 13 Millionen Euro Mehreinnahmen aus einer Tarifanhebung vom 1. Januar 2012.