Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Samtpfote "Mausi" ist unser "Tier der Woche"

Fundkatze Mausi wünscht sich ein liebevolles Zuhause (Foto: oh)
bo. Stade. "Mausi" wurde im Mai trächtig ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen. Doch sie hatte Glück und kam als Fundkatze in die Obhut des Vereins "Tierhilfe direkt". Inzwischen hat Mausi ihre Jungen zur Welt gebracht. Die Tierschützer suchen für die etwa zwei bis drei Jahre junge Samtpfote nun ein liebevolles neues Zuhause. Mausi ist zutraulich und kann sicherlich auch als Stubentiger in der Wohnung gehalten werden. Sie ist kastriert, entwurmt und entfloht.
• Auskunft in der Pflegestelle der "Tierhilfe direkt", Tel. 04140 - 876118.