Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schützenhilfe angekommen

Passt zusammen: Vizepräsident Sven Hatesuer, Schriftführer Norbert Viedt (von links) und Präsident Torsten Lange (rechts) mit Rene Kruschke, Sparkasse Harburg-Buxtehude
Jesteburger Schützenverein profitiert von Spende der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Eine runde Sache war das große Jubiläumsfest des Jesteburger Schützenvereins im Juni, auch ohne angestammtes Schützenhaus und Schießstand. Bei allen Improvisationen und Neuerungen war es den Verantwortlichen gelungen, Junge und Alte, Schützen und Besucher mit attraktivem Programm zu begeistern.
Schützenhilfe erhielten die Jesteburger Grünröcke auch von der Sparkasse Harburg-Buxtehude, die ihre Gratulation zum 150. Geburtstag des Vereins mit einer Spende in Höhe von 1.500 Euro für die Durchführung der Feierlichkeiten und die Festschrift verband.
„Das ist ein wichtiger Beitrag eines langjährigen Partners hier vor Ort zum Erhalt des Schützenvereins, der aus Tradition besteht und damit auch für die Zukunft“, freute sich Schriftführer und Schützenkönig im Jubiläumsjahr Norbert Viedt. „Durch Zusammenhalt hoffen wir auf regen Zuspruch von Bevölkerung, Rat und Gemeinde. Die konstante Mitgliederzahl stellt einen Querschnitt durch die Bevölkerungsstruktur dar.“
Für Rene Kruschke, Leiter der Geschäftsstelle Jesteburg der Sparkasse Harburg-Buxtehude und selbst Mitglied im Schützenverein, drückt diese Unterstützung das Selbstverständnis seines Hauses aus: „Als regionaler Finanzdienstleister ist uns daran gelegen, die Arbeit des Schützenvereins zu fördern, denn seine Arbeit kommt vielen Einwohnern in Jesteburg und Umgebung zugute.“