Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sommertour zum Schnäppchen-Preis

Ein super Angebot für die Ferien: Schüler können sechs Wochen lang zum kleinen Preis durch die Gegend touren (Foto: Üstra Hannover)
(jd). Freie Fahrt mit dem Schüler-Ferien-Ticket.
Was für ein cooles Angebot: Für schlappe 32 Euro sechs Wochen lang durch ganz Niedersachsen und Bremen touren. Sogar die Fahrt zum Hamburger Hauptbahnhof ist für lau mit drin. Schüler-Ferien-Ticket (SFT) nennt sich das Super-Sommer-Schnäppchen für alle Schüler bis 22 Jahre, die in den Sommerferien ein wenig durch die Gegend fahren wollen. Das Dauerticket gilt vom 31. Juli bis zum 10. September und darf für fast alle Busse und Bahnen sämtlicher Verkehrsunternehmen der Region genutzt werden.

Egal, ob es der spontane Strand-Trip an die Nordseeküste ist, die Shopping-Tour in die City oder der Besuch von Freunden, die irgendwo zwischen Harz und Hunte wohnen: Das Ferien-Ticket lohnt sich manchmal schon bei einer Hin- und Rückfahrt. Wer jünger als 16 Jahre ist, muss nur einen Ausweis dabei haben. Ältere Ticket-Nutzer benötigen zusätzlich einen Schülerausweis, eine Schulbescheinigung oder eine aktuelle Zeugniskopie.

Die Ferien-Tickets sind nicht am Automaten zu bekommen. Im Landkreis Stade sind sie unter anderem in den Bahnhöfen Buxtehude und Stade sowie im Harsefelder EVB-Reisebüro erhältlich. Auch die Busfahrer der EVB verkaufen die Tickets. In Hamburg gilt folgende Regelung für SFT-Inhaber: Von den niedersächsischen Haltestellen ist die Fahrt in den S-Bahnen und Nahverkehrszügen bis zum Hauptbahnhof gratis. Wer darüber hinaus in Hamburg unterwegs sein will, löst ein Einzelticktet für 3 Euro (HVV-Großbereich) und kann dieses als Tageskarte nutzen.

• Zusätzlich zum Ticket gibt es ein Heftchen mit zahlreichen Gutscheinen von verschiedenen Freizeit-Attraktionen aus dem Geltungsbereich. Damit können Eintrittskarten zu ermäßigten Preisen gelöst werden.

• Infos: www.schuelerferienticket.de