Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Starke Songs und einfühlsame Musik / Gewinnspiel

Starke CDs, die den Sommersound beherrschen: Diese Aufnahmen gehören zu den erfolgreichen Veröffentlichungen des ersten Halbjahres 2015.

1. Sarah Connor: Muttersprache
Die deutsche Sängerin veröffentlichte ihr erstes Album in deutscher Sprache. Nach einer Auszeit, in der sie sich verstärkt um ihre Kinder kümmerte, kam die Sängerin auf ihre Muttersprache zurück. Sie wollte, dass die echte und aufrichtig ehrliche Emotionalität ihrer Stimme eingefangen wird, dass sie auch auf deutsch richtig zur Geltung kommt. Sie arbeitete fünf Jahre an diesem Album, das rundum gelungen ist. Text und Musik ergänzen sich hervorragend, Sarah Connor hat zu ihre "Muttersprache" gefunden.
2. Madonna: Rebel Heart
Auf ihrem 13. Album gelingt der "Queeen of Pop" ein Spagat, der schon im Vorfeld von etlichen Medien als Geniestreich gefeiert wurde: Madonna flirtet auf ihrem Album mit zahlreichen Genres, bezieht auch die neuesten Entwicklungen des Popgeschehens ein - und doch klingt das Album durch und durch nach Madonna. Mit diesem Album bahnt sich die Sängerin ihren Weg in die Zukunft.
3. Eros Ramazotti: Perfetto
Das aktuelle Album des italienischen Sängers Eros Ramazotti beinhaltet 14 Songs, die in verschiedenen Städten aufgenommen wurden. Hochkarätige Musiker wie Vinnie Colaiuta und Michael Landau sind mit dabei. Wie immer erzählt Eros Ramazotti Geschichten, die den Alltag aber auch die Träume beschreiben. Auch dieses Album ist erneut ein Meilenstein in der Karriere des italienischen Sängers.
4. Marc Marshall: Die perfekte Affäre
Der deutsche Sänger hat sich einen Traum erfüllt und ein sehr persönliches Soloalbum aufgenommen. Dieses beinhaltet neue Songs über Frauen, Flirts und "Femmes fatales". Das Album umfasst ein Dutzend Songs des beliebten Sängers, dem Kritiker ein "sonores Timbre" bescheinigen. Marc Marshall hat für sein Solo-Album eine Allstar-Studio-Band zusammengestellt, mit der er gemeinsam sowie den Produzenten einen inspirierenden Groove auf das Album bannte.
5. Chant for Peace
Vor sieben Jahren wurden die Mönche vom Stift Heiligenkreuz zu musikalischen Superstars. Zum Welthit geriet damals ihr millionenfach verkauftes Album mit gregorianischen Gesängen. Das neue Album verbindet den gregorianischen Gesang der Zisterziensermönche mit alttestamentarischen Texten - gesungen von der jüdischen Sängerin Timna Brauer. Das einzigartige Projekt verbindet Hamronie, Glück und Frieden - etwas, was die Zuhörer spüren.

Das WOCHENBLATT verlost von jeder CD drei Exemplare. Also schnell sein und eine E-Mail an gewinnspiel@kreiszeitung.net senden. Bitte die Wunsch-CD und Anschrift und Telefonnummer nicht vergessen. Die E-Mail muss bis zum Samstag, 8. August 2015, eintreffen.