Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wegen Wölfen: Schafhalter fordern Hilfe

(bc). Der Wolf ist und bleibt ein Thema in der Region. Der CDU-Landtagsabgeordnete Ernst-Ingolf Angermann stellt nach einem Gespräch mit Schafhaltern, Verbandsvertretern und dem Wolfsberater im Landkreis Vechta fest: „Die Unterstützung für Schafhalter durch die rot-grüne Landesregierung ist immer noch mangelhaft.“ Selbst nach Aufnahme in die Herdenschutzregion müssten die Schafbesitzer noch bis zu sieben Wochen auf beantragte Präventionsmittel gegen den Wolf warten. Die Zuchtverbände hatten Angermann gegenüber deutlich gemacht, dass inzwischen die Vielfalt der Schafrassen bedroht sei. In den Landkreisen Harburg und Stade wurde noch keine Wolfspopulation offiziell nachgewiesen.