Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wer will Pinguin-Zähler werden?

(bim/nw). Pinguine zählen? - Das könnte entspannend sein. Die Oxford-Universität sucht jetzt Freiwillige, die auf im Internet veröffentlichten Bildern Pinguine sowie deren Küken und Eier zählen. Mehrere hunderttausend Fotos aus über 30 Pinguin-Kolonien müssen ausgewertet werden. Die Freiwilligen rufen die Bilder am heimischen Computer auf und markieren alle erkennbaren Tiere mit einem Mausklick. Ziel der Pinguin-Zählung ist es, Erkenntnisse über die Auswirkungen des Klimawandels auf die Pinguine zu gewinnen. Weitere Informationen unter www.penguinwatch.org.