Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

31 Millionen Euro für den Landkreis Stade

(bc). Die Städte und Gemeinden im Wahlkreis Stade I – Rotenburg II haben in den vergangenen zehn Jahren rund 40,8 Millionen Euro aus der Städtebauförderung des Bundes erhalten. „Um diese Erfolgsgeschichte die nächsten Jahre weiterzuführen, hat der Bund die Städtebauförderung auf 700 Millionen Euro pro Jahr aufgestockt“, sagt der CDU-Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann.
Der Großteil der 40,8 Millionen Euro (rund 31 Mio. Euro) flossen in den Landkreis Stade. Stade wurde mit rund 21,4 Mio. Euro unterstützt, allein in die Sanierung des Altländer Viertels flossen rund 4,3 Millionen Euro. Buxtehude erhielt rund 5,4 Millionen Euro für die Sanierung von Altstadt und Hafen. Harsefeld wurde mit rund 2,2 Mio. Euro unterstützt. Horneburg bekam rund 1,3 Millionen Euro, Beckdorf rund 637.000 Euro für die Ortskernsanierung.