Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Enak Ferlemann erneut Staatssekretär

Enak Ferlemann (Foto: archiv)
(bc). Enak Ferlemann (50) aus Cuxhaven wurde erneut als parlamentarischer Staatssekretär ins neu strukturierte Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur berufen. Der CDU-Bundestagsabgeordnete ist damit u.a. für die Fortschreibung des Bundesverkehrswegeplanes bis 2030 zuständig. Besonders der Bau der A26 und der A20 liegen ihm am Herzen. Seit 2002 sitzt der Rechtsanwalt im Deutschen Bundestag.