Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kürzungen bei der Städtebauförderung

(bc/nw). Der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund kritisiert die vom Land geplanten Kürzungen bei der Städtebauförderung, fordert stattdessen die Landesregierung auf, die vom Bund zur Verfügung gestellten Mittel für 2014 voll gegen zu finanzieren. Laut Bund stehen dem Land in diesem Jahr rund 50 Mio. Euro zu. In gleicher Weise müsste sich das Land beteiligen. Tatsächlich sind die Mittel aber auf 11,3 Mio. Euro gekürzt worden.