Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Niedrigerer Rentenbeitrag für Minijobber

(os). Wer auf 450-Euro-Basis arbeitet, hat in diesem Jahr ein paar Cent mehr im Portemonnaie. Der verminderte Beitrag zur Rentenversicherung geht allein zugunsten des Arbeitnehmers. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover hin. Bei Minijobbern zahle der Arbeitgeber weiterhin pauschal 15 Prozent, der Anteil des Arbeitnehmers sinke von 3,9 auf 3,7 Prozent - und damit von 17,55 Euro auf jetzt 16,65 Euro. Dafür bekomme er den vollen Schutz der gesetzlichen Rentenversicherung. Infos unter der kostenlosen Servicenummer 0800-100048010.