Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Dank Social Media zur Erweiterung des Kundenstamms

Social Media - Von Facebbok bis Youtube. (Foto: unsplash.com/william-iven)
Diese Seite dient als attraktive Heimatzeitung für die Region rund um den Landkreis Harburg. Sie berichtet über die Menschen, die in dieser Region leben und aktiv sind, über die Tätigkeiten der ansässigen Vereine und die lokale Politik. Zudem gibt es immer Hinweise auf aktuelle Shoppingmöglichkeiten, Jobangebote aus der Region sowie allgemeine Nachrichten, Neues aus der Welt des Sports und immer auch Wissenswertes aus der Wirtschaft. Neben den reinen Nachrichten gehören da auch immer attraktive Ratschläge zu, die vor allem für Unternehmer von großer Bedeutung sein können. Ein wichtiges und immer mehr an Bedeutung gewinnendes Thema ist zum Beispiel Social Media als optimale Chance, seinen Betrieb erfolgreicher zu machen. Hier sind deutsche Unternehmen des Mittelstands immer mehr dabei, die Vorteile für sich zu nutzen, doch ist diese Form des Marketings noch sehr ausbaufähig.

Social Media für eine attraktive Werbung im Netz
Die optimale Werbung für ein Unternehmen findet dort statt, wo möglichst viele Leute etwas davon mitbekommen. Da sich die Menschen heutzutage immer mehr des Internets annehmen, um nach Sachen, Produkten und Dienstleistungen zu suchen, wächst die Bedeutung des World Wide Web auch immer mehr für Unternehmen, um auf sich und seine Angebote aufmerksam zu machen. Ein immer größerer Magnet für die Nutzer des Internets ist das Zauberwort Social Media. Auf Plattformen wie Twitter, Facebook oder Snapchat vernetzen sich immer mehr Menschen, um Kontakte aufzubauen oder zu pflegen, ihre Aktivitäten und Interessen bekannt zu geben und Fotos oder andere Inhalte zu teilen. Gerade als Unternehmen hat man hier auch optimale Möglichkeiten, sich zu präsentieren und auf seine Produkte oder Dienstleistungen aufmerksam zu machen. Vor allem wird man natürlich schnell auf Leute aus der Region stoßen und wenn diese von den Inhalten und Angeboten überzeugt sind oder einfach neugierig werden, liken, abonnieren oder teilen sie die Seite, wodurch die Informationen weiter getragen werden, die Community wächst und auf Dauer auch auf diesem Weg ein Kundenstamm aufgebaut werden kann. Gerade das Teilen als Art der Weiterempfehlung ist dabei ein wichtiges Instrument, mit dem die Werbung auf attraktive und zielgerichtete Art und Weise optimiert werden kann.

Die Wirkung von Social Media noch optimieren
Die Entscheidung, am Social Media teilzunehmen und eine heute bedeutende Art des Marketings für sich zu nutzen, ist schon ein sehr wichtiger Schritt zum langfristigen Erfolg. Social Media lebt allerdings in großem Maße von der Lebendigkeit, von wechselnden und aktualisierten Inhalten und von einem hohen Maß an Interaktion. Es geht nicht nur darum, seine Daten und Fakten sowie die Produkte und Dienstleistungen zum Besten zu geben und darauf zu hoffen, dass sich die Zahl der Interessenten und Kunden von alleine immer weiter steigert. Es ist also wichtig, sich immer optimal um die eigenen Einträge zu kümmern, gleichzeitig aber auch mitzubekommen, wenn Interessenten diese Inhalte nicht nur anschauen, sondern auch darauf reagieren, indem sie Fragen stellen oder konkretes Kaufinteresse zeigen. Hier ist es dann wichtig, auch umgehend zu reagieren, um seine Präsenz und Kundennähe zu offenbaren. Da das in den meisten mittelständischen Betrieben nicht der zweig ist, wo man mit dem größten Know How glänzen kann, bietet SocialHub eine optimale Hilfeleistung an, um die über Social Media aufmerksam gewordenen Kunden glücklich zu machen und somit auch seinen eigenen Erfolg zu gewährleisten. So gibt es Funktionen wie eine Inbox, durch die man keine Anfragen mehr verpasst, und mit Monitoring und umfassenden Analysen kann die nächste Werbung oder neue Strategien zielgerichteter und effektiver geplant werden. Auf dem Weg kann man Social Media für seinen Unternehmenserfolg optimal nutzen, ohne sich nicht auf die wesentlichen betrieblichen Aufgaben konzentrieren zu können.