Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die besten Smartphones für gehobene Ansprüche

Smartphones wie zB das iphone7 verfügen über eine sehr gute Kamera für hochaufgelöste Fotos sowie Videos in HD Qualität (Foto: unsplash.com/Jakub Gorajek)
Bei der Suche nach einem neuen Smartphone muss man sich zunächst einmal die Frage stellen, ob es ein preiswertes Modell handeln soll, welches aktuell noch gerade eben ausreicht, um aktuelle Technologien und Apps zu nutzen, oder ob es ein Gerät werden soll, das auf dem neusten Stand der Technik ist und auch in den kommenden Jahren noch über einen starken Prozessor und ausreichend aktuelle Technik verfügt. Oft fällt die Entscheidung auf ein Smartphone aus der oberen Preisklasse, denn durch die aktuelle Technik und die Verwendung moderner Entwicklungen bietet es nicht nur eine potenziell lange Nutzungsdauer, sondern auch ein sehr angenehmes Nutzerlebnis und sogar noch einen guten Restwert, wenn es mittelfristig wieder gegen ein ganz aktuelles Gerät getauscht werden soll. So kann auch aus dem Test der Computer Bild herausgelesen werden, dass preiswerte Smartphones zwar ihre Daseinsberechtigung haben, doch wer hohe Ansprüche an seinen täglichen Begleiter stellt, der wird mit einem preiswerten Modell nicht zufrieden sein. Empfehlenswert sind Modelle dieser Preisklasse allerdings für Kinder, denn wie auch in diesem Artikel zu erkennen ist, gibt es das erste Smartphone in einem immer früheren Alter und zumindest dann muss es natürlich nicht sofort das teuerste Modell sein.

Das iPhone 7 als täglicher Begleiter der Premiumklasse
Wer auf der Suche nach einem hochwertigen Smartphone ist, der wird um das neue Apple iPhone 7 nicht herumkommen. Denn es gilt aktuell als eines der leistungsfähigsten Smartphones am Markt und ist dank der iOS Software genauso intuitiv zu bedienen, wie auch seine Vorgänger.
Besonders hervorzuheben ist die Tatsache, dass das neue Smartphone aus dem Hause Apple endlich wasserdicht ist. Zwar haben die Mitbewerber Samsung und Motorola dieses Feature schon seit einiger Zeit bei einzelnen Modellen integriert, doch Apple bringt es nun bei seinem Flaggschiff iPhone 7. Damit müssen die Nutzer auch bei Schnee und Regen keine Angst um ihr Gerät haben und können es nahezu uneingeschränkt nutzen. Und auch die Kamera wurde beim neusten iPhone noch einmal erheblich verbessert. So gibt es erstmals einen optischen Bildstabilisator, der für noch schärfere Fotos sorgt und auch andere Details wie die Blendenöffnung und der Bildprozessor wurden noch einmal verbessert.

Eine weitere Änderung ist die neue Lightning Buchse.
Diese sorgt dafür, dass es nur noch einen Anschluss für Kopfhörer und Ladekabel gibt und hat den Vorteil, dass sie das iPhone deutlich weniger anfällig gegenüber Spritzwasser und Schmutz macht. Wer sich jetzt für das iPhone 7 interessiert, der findet eine Übersicht über die wichtigsten Gerätedetails bei Preis24.