Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gesundheitsamt-Belehrung fällt aus

(mum). Aus betrieblichen Gründen finden im Gesundheitsamt des Landkreises Harburg am kommenden Dienstag, 10. Dezember, keine Belehrungen nach dem Infektionsschutzgesetz (Lebensmittelzeugnis) statt. Die Belehrung ist für alle Personen vorgeschrieben, die Tätigkeiten in Küchen, Restaurants und anderen Lebensmittelbetrieben aufnehmen.
Ab 17. Dezember finden die mündliche und schriftliche Belehrung wieder regelmäßig dienstags von 8.30 bis 10.30 Uhr im Gesundheitsamt statt. Mitzubringen ist der Personalausweis und die Versichertenkarte der Krankenkasse. Das Zeugnis kostet 26 Euro.