Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Heiße Eisen im eiskalten Schnee der Schweiz

"Golf on Snow" mit Snowgolf-Doppelweltmeister Adi Hengstberger

(nw/tw). Hier wird auf weißem Puderschnee statt saftigem Grün abgeschlagen, mit neongelben statt weißen Bällen geputtet und die Außentemperatur liegt bei unter Null statt bei 25 Grad: Golffans können vom 30. Januar bis 1. Februar ihre Poloshirts gegen Winterjacken eintauschen und in der Schweiz bereits zum vierten Mal „Golf on Snow“ erleben. Adi Hengstberger, Doppelweltmeister im Schneegolf, führt die Teilnehmer dabei über den 9-Loch Schnee-Parcours, der malerisch am Fuße des Schlosses Tarasp auf 1.250 Metern liegt, zum Ziel. Voraussetzungen: Handicap von mind. 36, Golfclub-Mitgliedschaft und eigene Ausrüstung.
Neben einem 9-Loch-Turnier mit Siegerehrung und anschließender Players-Party können Gäste am spielfreien Tag die atemberaubende Winterlandschaft beim Skifahren, Rodeln oder einer geführten Höhenwanderung genießen.
• Infos im Reisebüro und auf www.robinson.com.

Weitere Reise-Tipps:
- Ausgefallene Geschenke aus Helsinki, London und New York
- Elbphilharmonie wird eröffnet - im Miniatur Wunderland Hamburg
- Silvester am Meer - Tipps fürs Feiern im hohen Norden
- Farbenfrohe Unterwasserwelt in Oman