Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Internationaler Schüleraustausch: Gastfamilien gesucht

(kb). Mit dem Schriftsteller Wladimir Kaminer bekommt die gemeinnützige Jugendaustauschorganisation AFS ab sofort prominente Unterstützung bei ihrer Gastfamilienkampagne 2013. Gesucht werden weltoffene Familien, die ab Anfang September rund 500 Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren aus über 50 Ländern ehrenamtlich für ein Schuljahr bei sich aufnehmen.
Mick Petersmann, Geschäftsführer von AFS Interkulturelle Begegnungen e.V., freut sich über die prominente Unterstützung: „Als scharfer Beobachter multikultureller Lebensweisen ist Wladimir Kaminer ein Mittler zwischen den Kulturen und steht damit für den Leitgedanken von AFS, weltweite Toleranz und Völkerverständigung zu unterstützen.“

Interessierte Familien können sich jetzt für das AFS-Gastfamilienprogramm bewerben. Auch alleinerziehende Elternteile oder Paare ohne Kinder sind sehr willkommen. Während des Aufenthalts werden die Familien von ehren- und hauptamtlichen AFS-Mitarbeitern in der Region unterstützt. Weitere Informationen gibt es bei AFS unter der Telefonnummer 040 - 39922290, per E-Mail an gastfamilie@afs.de oder im Internet unter http://www.afs.de/gastfamilie.