Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit den "Kiekern" auf Naturerlebnis-Tour in der Region Stade

Der "Tidenkieker" ist ein spezielles Flachbodenschiff, das dicht an den Strand heranfahren kann (Foto: Stefanie Voigt)
bo. Stade. Mit dem beginnenden Frühling stehen auch die "Kieker" des Stader Naturerlebnis-Vereins in den Startlöchern. Bei Ausflügen mit Schiff, Bahn und Bus erhalten Besucher besondere Eindrücke von Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt an der Elbe, im Moor und in der Marsch.
Das Flachbodenschiff "Tidenkieker" nimmt Fahrgäste zu den Inseln in der Elbe, zu Seehundbänken und zu den Schilfparadiesen der Haseldorfer Binnenelbe mit.
Eine besondere Möglichkeit der Vogelbeobachtung bietet der "Vogelkieker"-Doppeldeckerbus. Von Freiburg aus fährt er in die Kehdinger Elbmarsch.
Interessantes über die Entstehung eines Hochmoores und über den Torfabbau im Wandel der Zeit wird bei den Touren der "Moorkieker"-Bahn durch das Aschhorner Moor bei Drochtersen vermittelt.
• Infos, Termine und Buchung unter Tel. 04141 - 12561 und online auf www.tidenkieker.de, www.vogelkieker.de und www.moorkiekerbahn.de;
www.verein-naturerlebnisse.de