Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ortsumfahrung Ketzendorf und Elstorf: B3neu geht in nächste Planungsphase

Zweiter und dritter Bauabschnitt / Planungen aus einem Guss

(ab). Die beiden Bauabschnitte der Bundesstraße B3neu, Ortsumfahrung von Ketzendorf (Landkreis Stade) und Elstorf (Landkreis Harburg) sollen in einem Guss geplant werden. Darauf einigten sich jetzt die Niedersächsische Behörde für Straßenbau und Verkehr (NLStBV) und die Planungsbüros der beiden Landkreise bei einem Auftaktgespräch in Winsen. Für die Planungen hat der Geschäftsbereich Lüneburg der NLStBV nun den Auftrag bekommen. Bislang oblagen die Planungen für den zweiten Bauabschnitt zwischen der Kreuzung der B73 in Neu Wulmstorf und der erneuten Kreuzung mit der B3neu südöstlich von Ketzendorf dem Geschäftsbereich Stade. Nach einer Überprüfung der noch zu erarbeitenden Planungsunterlagen entscheiden die Landesplanungsbehörden, ob ein Raumordnungsverfahren notwendig ist. Eine öffentliche Informationsveranstaltung, auf der erste Ergebnisse der Voruntersuchung präsentiert werden, ist für August 2018 geplant.