Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Reise: Baggern mit Olympiastars im Volleyball-Camp

(nw). 2012 entfachten Julius Brink und Jonas Reckermann eine Welle der Emotionen, als sie bei den Olympischen Spielen die Goldmedaille im Beach-Volleyball gewannen. 2014 entfachen sie wieder jede Menge Emotionen, nämlich bei den Gästen des Robinson Club Daidalos auf Kos, Griechenland: Vom 13. bis 20. Oktober können Gäste dort mit den deutschen "Goldjungs" beim "Beach-Volleyball-Camp" Baggern und Pritschen, was das Zeug hält. Die beiden Experten zeigen den Teilnehmern im Camp, wie ihnen im Match nicht die Puste ausgeht, wie sie Angriffe gekonnt abwehren und selbst gefährliche Bälle schlagen. Bei einem Turnier können die Teilnehmer dann beweisen, was sie gelernt haben.
Neben Anstrengung steht aber auch Erholung auf dem Programm, damit Muskelkater gar nicht erst aufkommt. An den Camps teilnehmen können sowohl Beach-Volleyball-Neulinge als auch Fortgeschrittene-Spieler ab 15 Jahren.


Weitere Reise-Tipps:

- Eine Reise ans Ende Europas
- Sommerurlaub für die ganze Familie
- 30 Jahre Festival: Malmö trifft den Ton
- Wo ist es im Urlaub teurer als daheim?
- 5-Sterne Hotel im Allgäu für Familien