Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Reise: Barockgarten als Pyro-Kulisse

Internationaler Feuerwerkswettbewerb in Hannover-Herrenhausen

(djd/pt/tw). Der Große Garten in Hannover-Herrenhausen zählt zu den bedeutendsten Barockgärten Europas: Je nach Jahreszeit fügt sich bunte Blütenpracht zu ornamentalen Mustern, Wasserspiele plätschern zwischen akkuraten Hecken, schneeweiße Statuen schimmern durchs Grün.
Wie vor mehr als 300 Jahren, als Hannovers Fürsten den kunstvollen Park bei ihrer Sommerresidenz anlegten, dient der Garten auch heute noch als Freiluftbühne für Konzerte, Theater und rauschende Feste. Ein Klassiker ist der Internationale Feuerwerkswettbewerb, für den die besten Pyrotechniker der Welt explosive Choreografien entwickeln. Mit Musik, Boden- und Höhenfeuerwerk nehmen sie dabei direkten Bezug auf die barocke Kulisse. Das Schweizer Team dürfte bereits performen, am 6. September folgt dann die führende Feuerwerksfirma aus Japan und am 20. September zeigt das älteste und größte Team aus Griechenland seine Kunst.
• Info: www.hannover.de/Herrenhausen.


Weitere Reise-Tipps:

- Wenn steinerne Diven erzählen
- Die Insel Usedom im Lauffieber
- Schwedens größtes Erntefest auf Öland
- Island per Wohnmobil oder Camper erleben