Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Reise: Das Fenster zum Universum

Am Nachthimmel in der Rhön ziehen unzählige Sterne ihre Bahnen, die bei einem Nachtpicknick, einer Sterngucker- oder Mondlichtwanderung beobachtet werden können (Foto: djd/Tourismus Bayerische Rhoen)

Himmelskörper-Spektakel im ausgezeichneten „Sternenpark“ im Unesco-Biosphärenreservat Rhön

(djd/pt/tw). In der stimmungsvollen blauen Stunde erstrahlt als erstes der helle Abendstern. Sobald es dunkler wird, leuchtet auch der Große Wagen deutlich am Himmel auf. Und bald ist die Milchstraße mit bloßem Auge zu erkennen. Viele weitere Sternbilder, Kometen und sogar der Schimmer des Staubs in unserem Sonnensystem sind in der Rhön (Mittelgebirge zwischen Bayern, Hessen und Thüringen) - wie eine Art Fenster zum Universum - sehr viel besser zu sehen als an den meisten anderen Orten. Deshalb wurde die Rhön auch als „internationaler Sternenpark“ von der International Dark Sky Reserves (IDA) ausgezeichnet. Viele Orte und Betriebe in der reizvollen Mittelgebirgslandschaft beteiligen sich am Sternenspektakel und verringern das künstliche Licht zum Schutz der natürlichen Nacht. Das Naturerlebnis Sternenhimmel ist auf das schwache kosmische Licht angewiesen, das über Millionen Jahre durch das Universum unterwegs war, bis die Menschen auf der Erde es sehen. Helles Kunstlicht würde diese Aussicht verhindern, die Rhön ist hier europaweit ein Vorreiter. Im neuen Programm „Sternenpark - Schutz und Nutz der Nacht“ sind Aktivurlauber zu Nachtpicknicks, Sterngucker- und Mondlichtwanderungen eingeladen. Mit kundiger Begleitung kann man den Sternenhimmel lesen lernen, das Käuzchen und den Uhu hören. Solche emotionalen Erfahrungen wirken noch lange nach. Der Sternenhimmel ist seit Menschengedenken ein Symbol für Sehnsucht und Ruhe. In der Bayerischen Rhön ergänzt der Sternenpark nun das Unesco-Biosphärenreservat Rhön, das für naturnahen Urlaub steht. Seine Hochebenen, Bergwiesen, Moore und urwüchsigen Wälder bieten einen Lebensraum für seltene Orchideen, Sonnentau und Moosbeeren. Für Wanderer, Aktivurlauber sowie Familien bieten sich hier viele schöne Touren, Ausflüge und Erlebnisse an, neuerdings sogar in der Nacht.
www.rhoen.de/themenwelten/sternenpark-rhoen.


Weitere Reise-Tipps:
- Romantische Straße für Liebende
- Frühjahr auf Rügen
- Zur welcher Jahreszeit wohin?
- Aktive Erholung in Österreich
- Ornamentik und Retro-Charme