Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Reise: Eine Reise ans Ende Europas

Schroffe Vulkanfelsen und sattgrüne Vegetation - auch solche Landschaftsbilder gibt es auf den Azoren (Foto: djd/SunTrips Reisen GmbH)

Auf den neun Inseln der Azoren mitten im Atlantik gibt es mehr als nur ein Wetter-Hoch

(djd/pt/tw). Sie sind der Außenposten Europas: Die zu Portugal gehörenden Azoren liegen mitten im Atlantik und werden meist in einem Atemzug mit einem für das mitteleuropäische Klima bedeutenden Hochdruckgebiet genannt. Die neun Inseln (Santa Maria, São Miguel, Terceira, Graciosa, São Jorge, Pico, Faial, Flores und Corvo) sind jedoch nicht nur die „Geburtsstätte“ von schönem Wetter, sondern auch ein reizvolles Reiseziel. Schroffes Gebirge, sattgrüne Hügel und üppige Blumenparks bestimmen das Gesicht der abwechslungsreichen Landschaft vulkanischen Ursprungs. Zwischen Mauern aus Lavagestein gedeihen Weinreben und - in Europa einzigartig - besonders milder Tee.
Vor allem im Sommer profitiert auch das Archipel selbst von seiner besonderen meteorologischen Lage. Sommertemperaturen um die 25 Grad machen Entdeckungstouren auch für Aktivurlauber zu einem angenehmen Vergnügen. Aber auch Erholung und Naturerlebnis stehen auf den Azoren ganz hoch im Kurs: Wale und Schildkröten beobachten, mit Delfinen schwimmen oder in heißen Quellen baden - auf den Inseln gibt es viele Möglichkeiten, unvergessliche Urlaubserinnerungen zu sammeln. Außerdem bleiben Hektik und Stress auf den Azoren außen vor, Lebensfreude und Gastfreundschaft gibt es immer inklusive.
Bei einer Rundreisen können beispielsweise mehrere der neun Inseln erkundet werden: Von Sao Miguel geht es per Flugzeug nach Terceira und Faial, einem beliebten Seglerstopp bei Atlantiküberquerungen. Auf der Insel Pico sollten Wanderer dann den höchsten Berg Portugals mit 2.351 Metern erklimmen. Und die Insel Flores macht ihrem Namen alle Ehre, denn hier blühen Hortensien, Cannas und Montbrezien an jedem Straßenrand. Außerdem liegt Flores schon auf der nordamerikanischen Kontinentalplatte und ist somit das westliche Ende von Europa.

Weitere Reise-Tipps:

- Sommerurlaub für die ganze Familie
- 30 Jahre Festival: Malmö trifft den Ton
- Wo ist es im Urlaub teurer als daheim?
- 5-Sterne Hotel im Allgäu für Familien
- Baggern mit Olympiastars im Volleyball-Camp